Nächste Panne bei SPÖ-Abstimmung: Erdoğan knapp in Führung


Erdogan neben Rendi-Wagner vor der SPÖ-Zentrale
SPÖ / David Višnjić (M)

Die Mitgliederbefragung der SPÖ wird von der nächsten Panne überschattet: Völlig überraschend liegt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan knapp vor der Schönbrunner Giraffe und Pamela Rendi-Wagner. Sollte er seinen Vorsprung halten, darf er beim nächsten SPÖ-Parteitag für den Vorsitz kandidieren. 

WIEN / ANKARA – Ratlose Gesichter nach dem SPÖ-Präsidium. Mit diesem Zwischenstand hat wirklich niemand gerechnet. Handelt es sich um eine Panne, oder hat tatsächlich der Großteil der Mitglieder nun Erdoğan die Stimme gegeben – in der Hoffnung, nach Monaten des Konfliktes könnte endlich ein besonnener Friedensstifter die Partei wieder einen?


  • >