Nach Weihnachten: 80% aller Österreicher wollen Verwandte umtauschen


Alle Jahre wieder: Auch in diesem Jahr rüstet sich der Handel für den großen Umtausch-Ansturm nach Weihnachten. Weil viele Menschen mit dem Weihnachtsfest nicht zufrieden waren, wollen auch heuer wieder über 80 Prozent der Österreicher ihre Verwandten umtauschen.

WIEN – Oft sind Qualitätsmängel der Grund für einen Umtausch. „Bei meinem Onkel ist irgendwas in der Herstellung schiefgelaufen“, beschwert sich der Wiener Student Jonas. „Immer nach zwei bis zwanzig Punsch sagt er völlig wirre Sachen wie ‘Greta Thunfisch ist der neue Hitler’, ‘Wolfgang Fellner ist kein Schneebrunzer’ oder ‚Pamela Rendi-Wagner ist genau die Richtige, um die Sozialdemokratie in die Zukunft zu führen‘. Ich glaub, da hilft auch eine Reparatur beim Psychiater nicht mehr.“

Manchmal entsprachen die Verwandten einfach nicht den Erwartungen: „Die selbstgemalten Zeichnungen waren eh lieb gemeint“, sagt Jungmutter Jacquline (25), während sie ihre beiden Kinder Justin Steve Jobs und Marcel Elon Musk zum Media Markt bringt, um sie gegen ein neues iPhone XS mit Ledercase umzutauschen.

Recycling

Doch nicht alle haben so viel Glück wie Justin Steve Jobs und Marcel Elon Musk und kommen bei Media Markt als unbezahlte Verkäufer auf Lebenszeit unter. Die Flut an zurückgegebenen Verwandten erfordert daher ein gut durchdachtes Recycling-Konzept vor allem in Städten.

„Nach Weihnachten können wir die Menge kaum bewältigen“, gesteht ein Sprecher der Stadt Wien ein. „Früher haben wir für unbrauchbare Verwandte ohne Talente und Fähigkeiten immer irgendeine einfache Beschäftigung gefunden. Aber derzeit suchen wir leider wirklich keine weiteren Stadträte.“

AK warnt

Doch Vorsicht ist geboten. „Im Prinzip sind Händler nicht verpflichtet, Verwandte umzutauschen“, warnt Experte Manuel Klemencek von der Arbeiterkammer. „Die gute Nachricht: Bei unerwünschten Verwandten helfen oft auch einfache Hausmittel wie Alkohol, sehr viel Alkohol, oder der gute alte Giftmord nach einem Rezept von der Oma.”

Lassen Sie sich über neue Artikel informieren.


19 Kommentare
  • Ist es zu Weihnachten statt kalt sehr warm
    kommt die Verwandtschaft und frißt dich arm
    Ist es zu Silvester heiter
    kommt sie wieder und frißt weiter

  • Wenn man seine Kinder aus Gründen wieder umtauschen möchte, muss man schon dorthin zurück gehen, wo sie hergekommen sind. Also in den Kreißsaal.

    • In Großbritannien gibts da eine ganz tolle Einrichtung: „Baby changing rooms“ in jeder Autobahnraststätte, in großen Supermärkten etc.

  • Ich war auch schon mal beim Media Markt und wollte eine bei denen gekaufte Tastatur umtauschen. Der Verkäufer hat aber verweigert. Der Grund „Sie macht dauernd Rechtschreibfehler“ wurde nicht akzeptiert.

    • Das gab es auch schon in der analogen Zeit. Meine Pelikan-Füllfeder hatte genau so einen Defekt. Ich bin dann auf eine Parker umgestiegen – und die hatte das auch. Scheint eine geplante Obsoleszenz zu sein.

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format