Nach Verhaftung bei Hochzeit: Fremdenpolizei schiebt Sarg während Begräbnis ab


Beamte tragen einen Sarg vom Friedhof
Isabelle Ouvrard / SEPA.Media / picturedesk.com (M)

Die Fremdenpolizei hat wieder zugeschlagen! Nach der Verhaftung eines Bräutigams während der Trauung haben Beamte heute ein Begräbnis gestürmt – und den Sarg abgeschoben. Laut Innenministerium soll dadurch verhindert werden, dass der Tote im Falle einer Zombie-Apokalypse zurückkommt, um sich die österreichische Staatsbürgerschaft zu erschleichen.

VÖSENDORF/WIEN – „Nein, noch nicht“, zischt Bernhard Lechner, Einsatzleiter der Fremdenpolizei, und deutet auf den Sarg eines türkischen Staatsbürgers, der seit 1980 in Österreich lebte und sich sogar für seine österreichische Frau römisch-katholisch taufen ließ. „Lasst sein Kind noch das Schauferl mit der Erde auf den Sarg werfen, wir sind ja keine Unmenschen… so, jetzt! Zugriff! Zugriff!“ 


  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format