Nach Rückkehr aus China: Kurz arbeitet Naziskandale der letzten Woche ab


Auf Bundeskanzler Sebastian Kurz wartet nach seinem Besuch in China zurück in Wien wieder mal ein Stapel langweiliger Büroarbeit. Kurz muss alle liegengebliebenen Naziskandale der vergangenen Tage abarbeiten.

WIEN – Als Kurz gegen 7 Uhr früh das Büro betritt, hat sein Praktikant Gernot bereits eine lange Nacht hinter sich. Schon seit Stunden sortiert und stapelt Gernot Akten. „Die Naziskandale von Kalenderwoche 17 und 18“, lächelt der junge Wiener. „Fein säuberlich sortiert. Von A wie ‚Austausch, der Große‘, bis Z wie ‚Zionistische GIS-Gutratten‘.“

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Kurz setzt sich an den Schreibtisch und füllt eine neue Tintenpatrone in seine Füllfeder. Für Praktikant Gernot ein Zeichen, dass der Chef nun alleine gelassen werden will. „Meister, wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie mich einfach. Ich bin drüben im Spiegelzimmer“, erklärt Gernot und geht rückwärts aus dem Büro.

Reine Routinearbeit

„Die Naziskandale sind inzwischen Routine geworden. Ich hab da mein eigenes System entwickelt“, sagt Kurz, der die Akten in drei Stapel unterteilt: „Widerlich, aber ok!“, „Widerlich, aber duldbar“, sowie „Widerlich, aber insgeheim find ich’s geil!“

„Während ich in China war, hat sich natürlich einiges aufgestaut. Was hamma da? Ah, der Vilimsky, eh klar. Die Stenzel? Die lebt noch? So so. Und der HC hat auch wieder zugeschlagen, der Schlingel“, seufzt Kurz. „Was ist eigentlich mit dem Kickl? Von dem hört man schon lange nichts mehr. Muss man sich Sorgen machen?“

Kurz selbst betroffen

Gegen 10 Uhr öffnet sich die Bürotür und Kurz‘ Sekretärin tritt ein. „Frau Knackal! Nachschub?“, stöhnt Kurz, als Elisabeth Köstinger mit ernster Miene den Raum betritt. „Wir nennen Sie spaßhalber immer Knackal, weil vom vielen Glyphosat ihre Knochen schon so knacksen. Bürohumor!“, lacht Kurz.

Köstinger schüttelt wortlos mit dem Kopf. „Es gibt schlechte Nachrichten“, sagt sie und zeigt Kurz eine Mappe voller Fotos. „Uijegerle, das bin ja ich auf diesen Fotos! ICH? Umgeben von Nazis? Solche Bilder darf es nie mehr geben. Frau Knackal! Memo an die Message Control: Keine Regierungsfotos mehr!“


29 Kommentare, 7.1k Shares
1500
19 Kommentar Themen
10 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
24 Kommentatoren
neuste älteste top
Claudia Krenn

Danke für eure Arbeit!❤️
Das „eigene System“ der 3 Stapel dürfte jenseits von Satire traurige Realität sein. Ich fürchte, der 3.Stapel ist am höchsten…

Gefreiter E.

Welche Satire?

Pennywise

Vielleicht wäre es an der Zeit für ein Staatssekretariat für Neonazi Angelegenheiten, um den Kanzler hier ein bisschen zu entlasten? Als Staatssekretär würde mir zB Norbert “Sabbatical” Steger gut gefallen , der bisher immer sehr ausgewogen agitiert ähm…. agiert hat meine ich.

Elli Gu

schon allein das bild ist genial!
der Gesichtsausdruck, der tiefblaue nadelstreifanzug, die massen an einzelfälle-belegen …
tja, wer so fleißig darauf hingearbeitet hat, darf jetzt auch ernten, nicht wahr? diese ernte sollten wir dem bub nicht neidig sein! :)

Elli Gu

a bisserl abgekämpft sieht er aber schon aus … ob er das noch lang durchhält? :o

manfred kern

raunz nicht, wähl!

Hoffentlich

nicht!

Linkslinke_Negerkonglomerate_haben_meine_Kornblume_geraucht

also wenn´s nach mir geht, darf er gern wieder zu seinem abgebrochenen Studium zurück.

Damit er noch selbstherrlicher wird?

Schopenhauer

Die Stapel hätte er auch zusammenlegen und mit „is ma wurscht“ quittieren können.
Wie, das macht er schon so? Ja dann…

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format