Nach Reisewarnung: Wien richtet Langstreckenraketen auf Deutschland


Menschen stellen Maibaum auf
ULF PALM / AFP / picturedesk.com

Wien lässt die ausgesprochene Reisewarnung nicht auf sich sitzen und die Säbel rasseln. Seit heute sind sämtliche Langstreckenraketen aus dem Arsenal der Stadt Wien auf Deutschland gerichtet. Die explosiven Geschosse könnten sogar Berlin erreichen.

WIEN – „Unser lieber Bürgermeister Michael-un Ludwig, der Wien für uns eigenhändig aufgebaut hat, kann diese Provokation des dekadenten Westens nicht unbeantwortet lassen“, erklärt eine Nachrichtensprecherin im Propaganda-Sender W24. „Unsere explosiven Sprengköpfe werden ganz Deutschland in einen Feuersturm verwandeln. Freundschaft!“

Zu allem bereit

In der Waldhauptstadt rüstet man sich für den Kampf. „Wir sind zu allem bereit“, sagt auch der Förster Dominik Rametsteiner und klopft auf den zwei Meter langen Sprengkopf, der gerade im Waffenarsenal Lainzer Tiergarten aufgerichtet wird.

Die Raketen vom Typ BI-RK-E sind Baujahr 1959 und bereits seit Jahren auch in einer kleineren Version (Typ: ZW-EIG) in allen Eurofightern installiert. Das Militär ist gerüstet, betont Admiral Florian Fuchs, ein dreijähriger Fuchs aus einem Waldstück bei Liesing: „Die Raketen sind erst der Anfang, wenn es an der Front hart auf hart kommt, können wir auch die Miliz reaktivieren.“ Fuchs zeigt auf das Gehege im Lainzer Tiergarten, wo mehrere Wildschweine sich gerade mit tödlichen Eicheln vollstopfen.

Neue Anschuldigungen

Während der UN-Sicherheitsrat alle Seiten zur Zurückhaltung aufruft, sorgen die USA mit neuen Anschuldigungen für Aufsehen. Donald Trump wirft Wien ein geheimes Waffenprogramm vor und zeigt Satellitenbilder vom Schönbrunner Palmenhaus. „Außerdem haben wir Hinweise auf biologische Waffen entdeckt“, sagt Trump und präsentiert Drohnenaufnahmen: ein Gehsteig entlang der Hütteldorferstraße. „Wir wissen nicht, wie es wirkt, aber sie nennen es ‚Hundstrümmerl‘.“

Kritische Töne

In Wien hört man aber auch kritische Stimmen, die vor einem Militärschlag auf das Nachbarland warnen. „Ich lebe zwar schon viele Jahre in Wien, aber Deutschland ist meine Heimat, ich weiß nicht, was ich davon halten soll, andererseits war der letzte Weltkrieg zu Beginn ein voller Erfolg“, klagt der nicht-amtsführende Waldschrat Dominik Nepp, während er mit einer Scheibtruhe 9.000 Euro Steuergeld aus dem Rathaus abholt.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


21 Kommentare, 14.1k Shares
21 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Nachdem Österreich immer nach einem Krieg, den es begonnen hat kleiner geworden ist, bin ich für eine bewährtere österreichische Lösung:
Der Kurz soll die Merkel heiraten!

Bei diesem scheiss „Tu felix Austria nube“ haben immer schon die Frauen draufzahlen müssen. Arme Angela

Suuuper…!!!

Ein wuerdiger Schlusssatz!

Wenn er die Merkel heiratet dann schaut es schlecht aus mit Nachwuchs. Aber Adoption ist auch möglich

Das verstösst doch gegen die Menschenrechtskonvention! Das würde ich niemandem androhen.

Ältere Damen ab 49000 Euro aufwärts

Angie: wollen wir heiraten?
Basti: Danke für diese Frage. Wie Sie wissen, bin ich sehr offen (für ältere Damen und alle Arten von Wirtschaftsgemeinschaften)…

Ihr Kommentar ist die Sahnehaube zu diesem Top-Artikel! :-) :-) :-) Was brauchen wir noch Kabarett auf Bühnen und im Fernsehen, wenn wir die Tagespresse u. Sie als Kommentator haben?! :-)

Mutti?

Genau!
Tu felix Austria, nube!

Es gibt doch im 24. Bezirk – Klosterneuburg – einen ehemaligen Witzekanzler, Hans-Christoph oder so, der unzähligen Wehrsportübungen im Wald beigewohnt haben soll.
Dieser Herr wäre doch geradezu prädestiniert, als strategischer Berater mitzuarbeiten. Ehrenamtlich selbstverständlich (€ 9.500,– Fahrtkostenzuschuss)

Bearbeitet von Stadlpost

Dabei kann es sich aber doch nur um einen reduzierten Kriegstarif handeln!

Wie die Tagespresse von einer Reisewarnung über die Waldstädte zu einem satirischen Artikel über unser marodes Militär kommt und dabei auch nicht die Steuerverschwendung der FPÖ auslässt. Ich will zwar nicht wissen, was in euren Köpfen vorgeht, aber einfach bravorös!

und nicht zu vergessen die Eichhörnchen-Partisanentruppen, die Spezialisten im Errichten ausgeklügelter Sprengfallen sind – die warten nur darauf dass die heurige Nuss-Produktion voll anläuft

Och! Habe gedacht, es wären schon ausreichend „Nüsse“ vorhanden.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format