Nach Rauswurf: Gudenus traut sich nur noch in Burka vor die Haustür


So weit ist es also schon gekommen! Nachdem FPÖ-Politiker Johann Gudenus aus einem Wiener Nobelclub rausgeworfen wurde, traut sich dieser nur noch in einer Burka vor die Haustür. Das bestätigt seine Ehefrau der Tagespresse.

„Er ist ganz verängstigt und fühlt sich diskriminiert“, meint sie besorgt. „Er meinte, er kommt sich vor wie ein Schwerkrimineller… oder noch schlimmer: Wie ein Flüchtling.“

Gudenus, der in der Vergangenheit Lokalverbote von Flüchtlingen begrüßt hatte, will daher vorerst nicht mehr erkannt werden. „Es kann doch nicht sein, dass man mich grundlos aus Lokalen rauswirft, nur weil ich der Meinung bin, dass man Flüchtlinge grundlos aus Lokalen rauswerfen darf“, postete Gudenus unterdessen auf seinem Facebook-Profil.

Doch mittlerweile scheint es, als würde sein Plan nicht ganz aufgehen: „Also ich war jetzt mit der Burka auf der Favoritenstraße. Ich hab gedacht, wenn man ein Kopftuch trägt, bekommt man eine Gratis-Wohnung. Stattdessen hat man mich bis jetzt nur beschimpft“, meint er und vermutet, dass man ihn immer noch unter der Burka erkennt und nur deshalb diskriminiert.

Unter den Anhängern von Gudenus wurde die Nachricht mit Empörung aufgenommen. Einer schreibt sogar: „Faschisten rauszuwerfen ist purer Faschismus!“


14 Kommentare, 4k Shares
1500
6 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
neuste älteste top
gutmensch

Bin i froh, dass blau-rechte boesmenschen ganz anders ticken ….

rakusko

Ich bin überzeugt, daß wieder alle Linken, Grünen, auch alle Schwarzen vom Block und sonstigen Liberale, welch nur friedlich den WKR-Ball besuchen möchten, von der Polizei davon abgehalten werden und man ihnen Mülltonnen in den Weg legen wird.

Subsummatum

Gudenus & Co sind erst der Anfang. In den Wiener liberalen Trendlokalen haben künftig hin, Dirndlträgerinnen, Lederhosenlandler, Katholiken bis hin zum Deutschen Schäferhunden nichts zu suchen. Gern gesehen sind aber Hooligans, HolliganInnerinnen (oder so ähnlich halt), HipsterInnen, DauerstudentInnen, GrünpolitikerInnen, Moralistinnen, rauschebärtige Damen und Herren und vollverschleierte Was-auch-immer-drinnen-ist. Wenn diese auch noch dazu rote Nelken im Schal, Munitionsgürtel oder im Sehschlitz tragen, bekommen sie sogar einen VIP-Platz und eine Ehrung im Gästebuch. Halleluja.

Zecki

:D

Kickl

ihr Beitrag lässt vermuten, dass sie nicht von Wien sind. Ist vielleicht auch besser so.

KicksButts

Wenn man den Gudenus wegen seiner Parteizugehörigkeit raus wirft dann darf man auch Lesben aus dem Prückl werfen…

Gigi

Burkapflicht für alle FPÖler.!!!!!!!!∆h

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format