Nach Facebook: Auch Twitter testet eigenes Metaverse


2 Kampfsportler schlagen sich die Köpfe ein
Valery Sharifulin / Tass / picturedesk.com

Seit Jahren fliegen auf der Hassplattform Twitter nur verbal die Fäuste. Doch im neuen Metaverse können sich Avatare nun auch via Virtual Reality bis aufs Blut bekämpfen. Der Traum aller Journalisten, Studenten und Dr. Florian Klenks wird wahr.

METAVERSE – Ding, Ding, Ding! Der Kampf ist eröffnet, die Menge tobt. Mit blutunterlaufenen Augen starrt Pferdemädchen45 aus der einen Ecke des Rings auf ihren Gegner GibGatesKeineChance11 in der anderen. Ihr Kontrahent hatte Minuten zuvor in einem ableistisch-speziesistisch Tweet von „schwangeren Frauen“ statt von „schwangeren Menschen“ gesprochen und muss als weißer, hetero cis-Mann nun seiner gendergerechten Strafe zugeführt werden. 

„Sachliche Diskussionsplattform“

Ding Ding Ding, nächster Kampf. „Gemma, gib erm, jetzt spielt’s Granada“, schreit ein Fan und feuert den User BRudi_Fussi an, der gerade seinem virtuellen Gegenüber Hafi_Hafenecker brutal einen Stuhl ins Kreuz drischt. Grund der Auseinandersetzung: Der leichte Regen in Wien. Beide konnten sich nicht einigen, ob Herbert Kickl oder Christian Kern daran Schuld sei.

Eine Minute später nimmt der Fight eine dramatische Wendung. Durch den Gang stürmt völlig überraschend die Userin alternate_facts. Anna Dobler mischt sich ein, slided im türkisen Kampfanzug in den Ring und gibt beiden einen Roundhouse-Kick. „Sebastian Kurz ist der Auserwählte!“, brüllt sie durch den Saal. Der Schiedsrichter pfeift: „Halt, Stopp, aus, das ist sogar uns zu bescheuert.“ In der ersten Reihe meldet sich User Euro_Tom, der allen Anwesenden sieben Stunden lang noch einmal die Regeln und gleich auch die Welt an sich erklärt.

Bis in den Tod

Falter-Chefredakteur Florian Klenk gehört zu den ersten Usern, die zur Beta-Testphase eingeladen wurden. Mit einem gekonnten Uppercut befördert er User um User aus seinem Kommentarbereich. „Ich verstehe die hier herrschende Aggressivität einfach nicht“, erklärt Klenk, während er einem User auf der virtuellen Bordsteinkante die Zähne ausschlägt. „Das ist dafür, weil ich heute in der ÖBB nur vier Stricherl WLAN hatte!“, brüllt er.  

„Da hast einen Retweet für deinen Tweet über mein Buch, danke“, ruft Klenk und wirft eine FH-Journalismus-Studentin gekonnt auf den Boden, holt ungefragt sein Buch hervor und beginnt, daraus vorzulesen. Nie hatte er sich so am Leben gefühlt, wie in dieser virtuellen Realität. Doch es gibt noch Verbesserungsbedarf: „Mir fehlt hier noch ein digitales Geiselszenario im Akakiko auf der Mariahilfer Straße. Ich hoffe, das kommt dann in der Vollversion.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


13 Kommentare, 285 Shares
13 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Gendergerechte Strafe 😂

War heute mal echter Zucker statt Süßstoff im Kaffee ? :D Echt produktiv heute! Danke für den Grinser auf meinem Gesicht.

„Cis-Gender“ und „non binary“… Die dümmsten Erfindungen von Menschen, die nicht akzeptieren wollen, dass es nur xx und xy chromosenpaare für die Geschlechtsdefinition gibt.
Vom Klinefeldersyndrom und anderen extrem seltenen Deviationen von der Norm ausgenommen gibt es NUR zwei Geschlechter, nämlich männlich und weiblich.
Wer etwas anderes behauptet, dem empfehle ich einen Psychiater und reality check im Allgemeinen.

Leider sind mir die Absätze ein bischen durcheinander gekommen, da ich das nicht in einem Posten konnte……

XI: Die Forschung hat gezeigt, dass es sie gibt, doch ich kann dir leider nicht viel dazu sagen. Soweit die ersten Ergebnisse vorliegen ist die Kombination sehr eng mit XP verbunden, was eine zutiefst humanistische Kombination ist, wie mir meine Tochter erklärt hat. Da geht es überhaupt nur noch um das X. Vielleicht schaust du ja selbst einmal nach. Mrs. Google findet da sicher was. XQ: Diese Kombination ist überhaupt sehr merkwürdig und verwirrend. Sie entwickelt sich irgendwann im Leben, oder auch nicht, und die Leute tanzen plötzlich wild auf dem Regenbogen herum, sodass man sie einfach nicht fassen kann.… Mehr »

Lieber „Grüne Werte sind Türkis“ Lieber Bernardus Dir ist bei deinem Kommentar leider ein gravierender Fehler unterlaufen, denn du hast die Chromosomen mit den Chrosomen verwechselt. Bei den Chromosomen muss ich dir ja recht geben. Im Prinzip gibt es nur die Kombinationen aus X und Y, die darüber entscheiden ob wir Zumpferl und Bart oder Muschi und Brüste haben. Bei den Chrosomen allerdings schaut das ganz anders aus. Es handelt sich hier um einen Zweig in unserem Erbgut der erst seit dem 29.10.2021 20:53 überhaupt bekannt ist, doch es gibt bereits einige unwissenschaftliche Untersuchungen darüber die natürlich brandaktuell hier in… Mehr »

Leider, liebe Nora, ist es noch verwirrender: „Grüne Werte sind Türkis“ beschreibt die Chromosen, offenbar eine Neuentdeckung, die über die Chrosomen noch weit hinausgehen. Tja, der wissenschaftliche Fortschritt ist nicht aufzuhalten für jene, die mit offenem Blick und offenem Herzen durch diese Welt gehen.

XI: Die Forschung hat gezeigt, dass es sie gibt, doch ich kann dir leider nicht viel dazu sagen. Soweit die ersten Ergebnisse vorliegen ist die Kombination sehr eng mit XP verbunden, was eine zutiefst humanistische Kombination ist, wie mir meine Tochter erklärt hat. Da geht es überhaupt nur noch um das X. Vielleicht schaust du ja selbst einmal nach. Mrs. Google findet da sicher was. XQ: Diese Kombination ist überhaupt sehr merkwürdig und verwirrend. Sie entwickelt sich irgendwann im Leben, oder auch nicht, und die Leute tanzen plötzlich wild auf dem Regenbogen herum, sodass man sie einfach nicht fassen kann.… Mehr »

Danke, endlich jemand, der meiner Meinung ist 👍

XL: Nein, es ist nicht dein bestes Stück gemeint, ganz im Gegenteil: Die Kombination ist nur bei Frauen zu finden, jedoch nicht nur bei CIS Frauen. Diese fühlen sich oft aufgrund gewisser Kommentare wie deinem manchmal eher DIS XG: Ist nur bei Männern zu finden, jedoch nicht nur bei CIS Männern. Diese fühlen sich oft aufgrund gewisser Kommentare wie deinem….. XB: Ist im Prinzip bei allen Menschen zu finden. Jenen, denen das etwas bewusster ist, das B, die fühlen sich oft aufgrund gewisser Kommentare wie deinem….. XT: Hier kenn ich mich aus. Kann bei jedem Menschen in jedem Alter auftreten.… Mehr »

Herzlichen Dank für die umfangreiche Antwort, leider war die Mühe vergeblich, weil ich so gut wie nix verstanden habe. Oder anders ausgedrückt: I understand only railway station. Aber macht nichts, lassen wir es dabei bewenden. Ich wünsche noch einen schönen Tag/Woche/Wochenende/Monat/Adventszeit/Weihnachten/Neujahr etc. usw. usf.

x L x G x B x T x I x Q – na, klingelt’s?

Nein, mein Telefon klingelt nicht. Und an meiner Tür klingelt es auch nicht. Nur die Mikrowelle hat gerade geklingelt. Ich gehe jetzt essen, bis dann

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format