Nach einem Tag unter Wienern: Mama erwischt Eisbären-Baby mit Tschick und Krügerl


Eisbären-Baby mit Zigarette und Bier
Herbert Neubauer / APA / picturedesk.com, Montage

Ärger im Eisbären-Gehege im Tiergarten Schönbrunn! Nur einen Tag, nachdem Eisbären-Mama Nora ihr Junges den neugierigen Blicken der Wiener präsentierte, erwischte sie ihr erst drei Monate altes Baby bereits mit Zigarette und Krügerl. Jetzt heißt es erst einmal Hausarrest für die nächsten zwei Wochen.

WIEN – Noch gestern tappte das Junge unsicheren Schrittes durch das Gehege. Doch schneller als gedacht akklimatisierte es sich in Wien. Bereits nach wenigen Stunden in der Freiheit erwischte Mama Nora ihr Kleines kurz nach dem Aufstehen um 14 Uhr bereits mit einem Krügerl Fassbier und einer Marlboro Red, während es über das Wetter und die Öffis raunzte.

Glücklicherweise befand sich kein Polizist in der Nähe, denn der Genuss von Alkohol und Tabakprodukten ist in Wien erst ab dem Alter von sechs Monaten erlaubt.

„Hast du das von ihm?“, schreit die Mama ihr Baby an und deutet auf einen grinsenden Otter, der hinter einem Baum kichert und dort gemeinsam mit einem Nilpferd und einer Eule einen illegalen Würstelstand betreibt. „Heast, muast du mir am Zaga gehn? Du kannst ma goanix sogn, da prackts ma jo in Beidl aufd Seitn“, lacht das Baby. „De drei san meine Hawara, wir gengan heit no auf Lebschi und schaun si am Abend blunznfett die Rapid da!“

Problem

Im Tiergarten Schönbrunn ist man sich derartiger Probleme schon länger bewusst: „Die Tiere passen sich an ihre Umwelt an“, erklärt der Mitarbeiter Ekke Wolf. „Unsere Exemplare verwienern zunehmend. Wir können schon seit November die Chamäleons nicht mehr finden, weil sie sich als Gratiszeitungen tarnen.“

Eine Schildkröte arbeitet im Hietzinger Bezirksamt als Bereichsleiter und freut sich nach zwölf Monaten Dienst schon auf die wohlverdiente Frühpension. „Aber am schlimmsten getroffen hat es die Papageien, die sitzen die ganze Zeit am Ast und schreien ‚Homma ned, geht ned, gibt‘s ned‘.“ 

Heilung

Um dem Eisbären-Baby den wienerischen Habitus wieder auszutreiben, übersiedelt es morgen ins Außengehege im Garten von Tierpfleger August Wöginger. In spätestens drei Wochen soll es geheilt sein und statt an Bier und Tschick an Sebastian Kurz und die freie Marktwirtschaft glauben.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


1500
9 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
16 Kommentatoren
neuste älteste top
Christine

Heute übertrefft ihr euch🤣🤣👍

Das ist vollkommen REAL:

Lieber Bär, zieh dich warm an, sonst kauft ein sogenannter russischer Investor noch deine Eishöhle; einer, der Anfang der 90er-Jahre per politisch möglich gemachtem Volksraub an sein d r e c k i g e s Geld gekommen ist. Und solche Leute werden heutzutage noch immer am internationalen Parkett hofiert.

Musikkater

Was habe ich gelacht 🤣 !

Jo Weda

:) :) :)

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format