Mit Sneakers wandern gegangen: Mückstein von Großglockner gerettet


Mückstein, Taubergung mit Hubschrauber
Martin Huber / picturedesk.com

Die letzten schönen Sommertage wollte Gesundheitsminister und Turnschuh-Aficionado Wolfgang Mückstein für eine Wanderung auf Österreichs höchsten Berg nutzen. Da er statt Wanderschuhen nur Sneakers trug, musste er sich von der Bergrettung ins Tal bringen lassen.

HEILIGENBLUT – „Oida, wie bitte? Ich soll das da tragen?“, schüttelt Mückstein den Kopf und wirft die knöchelhohen, braunen Jack-Wolfskin-Wanderschuhe ins Eck. „2002 hat angerufen, es will seine Orthopädie-Schuhe für Senioren mit Klumpfuß zurück.“ Der Minister ruft seinen Schuhbutler Ferdinand, der aus einem 80qm großen begehbaren Schuhschrank in Mücksteins 85qm großen Wohnung kommt und eine elegante Holzkiste in den Händen trägt.

Mückstein lächelt, als er einen Schuh heraus nimmt und daran riecht. „Mmm. Reebok Club C 85 vintage. Genau der richtige Reifegrad, leicht nussig-ledrige Note in der Nase. Spuren von Gummi mit einem aromatisch-fruchtigen Plastik im Abgang. Zwar nur noch eine Sohle, aber die Optik macht das wett.“

Perfekte Gefahreneinschätzung

Wie jeder Wiener kann auch Mückstein die alpinen Gefahren im Hochgebirge exakt richtig einschätzen. „2.600 Meter Höhenunterschied, es wird gerade dunkel, starker Regen und da vorne paart sich ein Braunbär mit einer extrem aggressiven Killerkuh. Perfekte Konditionen. Da brauch ich nicht mal Verpflegung mit.“ Mückstein habe zuhause am Kahlenberg schon Schlimmeres gesehen. „Keine Angst. Die Berge haben mehr Angst vor uns, als wir vor ihnen. Oh shit, ich hab vergessen, mir die Schuhbänder zu binden. Wurscht, schaut eh viel cooler aus so.“

Bei der Wanderung auf den Berg wendet der Gesundheitsminister dieselbe Strategie wie im Kampf gegen Covid-19: „Augen zu und durch“, lacht Mückstein, der seit drei Stunden immer wieder an der ersten Treppe, die von der Busstation zum Beginn des Wanderpfades führt, auf einer nassen Holzstiege zurückrutscht. „Wir haben da jetzt vielleicht einen exponentiellen Anstieg, aber irgendwann wird das Wetter besser und ich erreiche im Frühling dann die erste Berghütte.“

Hilfe verweigert

Fünf Stunden und fünf Höhenmeter später wird der Minister allerdings von der harten Realität eingeholt. Der durchtrainierte Hausarzt rutscht immer wieder aus. Ortsansässige Kinder überholen ihn am Weg zum Spielplatz, bieten ihm Hilfe an. Doch Mückstein bleibt hart: „Nein, bitte nicht die Rettung rufen! Ich bin immer noch bei der SVS versichert, die verrechnen mir zum Einsatz gleich auch noch die fünf neuen Hubschrauber plus den Hangar dazu.“

Glück im Unglück: Ein Rettungshubschrauber fliegt zufällig auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz vorbei und nimmt Mückstein mit. Der Notarzt wirkt gebeutelt und seufzt: „Eine deutsche Touristenfamilie ist in eine Schlucht abgestürzt. Alles, was wir gefunden haben, ist das hier.“ Er hält ein Paar weißer Flip-Flops in die Höhe.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


23 Kommentare, 18.2k Shares
23 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Klingt wie eine story von Florian Scheuba….

Genau auf den Punkt getroffen. Wieso kann so einer in der schlimmsten Gesundheits Krise,für die Gesundheit von Millionen von Menschen zuständig sein. Ich hab noch nie so einen schlechten Politiker gesehn. Und Mensch ist das auch keiner. Wie traurig. Aber unglaublich wie gutgläubig der Großteil der Österreicher ist. Absurd

Wer schreibt einen so bekloppten Bericht? Egal um welche Person es sich handelt. Der Bericht gehört einfach nur in den Papierkorb. Er ist weder informativ, noch lustig oder sarkastisch.
Der Bericht ist nur nichtssagend und dumm.

Naja, wirkt auf mich wie eine Replik auf den dieswöchigen Medien-Tsunami weil der Gabalier auf dem Glockner war, was natürlich live gestreamt hat werden müssen. Erst noch groß angekündigt, dass er die Quetschn mitnimmt und im echten Leben auf allen 4en über die Engstelle gezittert und mit Müh und Not überhaupt raufgekommen…

Sehr richtig!!!

Entspricht aber nicht der Wahrheit ,ist Alter Bergroman,den unsere Großmütter früher gelesen haben.😂

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format