Millennial Burnout? Wiener (32) bleibt bis Mittag im Bett


Ein drastischer Fall von Millennial Burnout erschüttert Wien. Ein 32-jähriger Studienabbrecher aus Meidling kommt schon seit Tagen nicht mehr vor mittags aus dem Bett. Experten sind ratlos.

MEIDLING – Sebastian K. leidet an Millennial Burnout. Selbst einfachste Aufgaben wie Einkaufen gehen lassen, Geschirr waschen lassen, Sozialversicherungen umfärben lassen oder Mindestsicherung kürzen lassen überfordern den sonst so motivierten High Performer Sebastian K.

Deprimiert rollt er sich in seiner Margaret-Thatcher-Bettdecke ein und starrt ausdruckslos auf sein Smartphone, wo er immer und immer wieder seinen Instagram-Feed aktualisiert. Schon seit Tagen liest er nicht einmal mehr die Memes in der JVP-WhatsApp-Gruppe.

Kein komplexes Problem

Sebastian K. ist kein Einzelfall, doch ein Forscher gibt Entwarnung: „Das Millennial Burnout ist kein komplexes Phänomen und hat auch überhaupt nichts mit fanatischer Selbstoptimierung, finanzieller Unsicherheit oder gar dem Konkurrenzkampf im Neoliberalismus zu tun, sondern ausschließlich mit einem Alter zwischen 18 und 34“, urteilt der Millennial-Forscher und Astrologe Alexander Maier von der Millennial-Universität Krems.

Maier empfiehlt betroffenen Eltern, ihren 30-jährigen Kindern weiterhin beim wöchentlichen Besuch daheim die Wäsche zu waschen, den Kühlschrank zu befüllen und den Arsch auszuwischen, bis die Sprösslinge auf magische Weise erlernen, Verantwortung zu übernehmen und ihr Leben selbst zu meistern.

„Irgendwie weitermachen“

Sebastian K. versucht, trotz allem irgendwie weiterzumachen, sich durchzukämpfen. „Ich fühl mich einfach so, als wär meine persönliche Erfahrung die einer ganzen Generation“, klagt Sebastian K. und nimmt einen Schluck Very Cold Brew Coffee. „Ich mach für alle Karriere und opfere mich dabei auf, damit die Sozialschmarotzer nix machen müssen. Ich bin sowas wie der Millennial Messias.“


11 Kommentare, 3.6k Shares
1500
8 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
neuste älteste top
lachwurzn

Armer Basti. Manchmal wacht er im Parlament sogar schreiend auf und merkt, dass er gar nicht eingeschlafen ist. Sondern neben dem Kickl sitzt.

Jausenbrettl

Was machen eigentlich Basti und Kickl im Parlament? Die sind ja in der Regierung. Dort reiten sie Polizeipferde zu, erfinden Grauslichkeiten und missbrauchen Migranten als lebende Schutzschilde.

Weil der eh jemals munter wird!

Der Typ schläft schon das ganze Leben.

lachwurzn

Sebastian K. hat ein Burnout, der Rest Österreichs ein Fuckoff.

Brigitte Große

Mir gehts leider auch so, obwohl fast doppelt so alt! #KurzSchläfer #Wienstehtauf

Der schläft sogar während seiner

Pflichten im Blablament.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format