Messerschleifen, Galgenbasteln, Femizid-Tutorial: Das Programm der FPÖ-Heimattour


Kickl und Konsorten im Festzelt, daneben die Werbung für Messerschleifen beim FPÖ Heimatherbst
Tobias Steinmaurer / picturedesk.com

Die FPÖ fordert ihre Fans auf, stumpfe Messer zu ihrer Heimattour (aka Heimatherbst, kurz HH) mitzunehmen, um diese dort schleifen zu lassen. Doch das ist nur der Anfang: ein umfassendes Programm soll Jung und Alt zur FPÖ-Veranstaltung locken.

10 Uhr – Selbstverteidigung

Ein erfahrener Security bringt den Teilnehmern* bei, wie Sie ORF-Reporter in den Schwitzkasten nehmen. Danach demonstriert der Kärntner FPÖ-Chef Erwin Angerer anhand eines Sandsackes mit Perücke das Herprügeln von Landesrätinnen. Auch für die vierbeinigen Freunde gibt’s was: Wer seinen Hund dabei hat, kann diesen von einer renommierten Hundetrainerin aus Oberösterreich scharf abrichten lassen.


  • >