Mehr Sicherheit für Fahrer: FIA plant Überholverbot während Formel-1-Rennen


Formel 1

Sicherheit geht vor – dieses Credo gilt auch im Motorsport. Die FIA überlegt daher jetzt ein Überholverbot während der gesamten Dauer eines Formel-1-Rennens. Damit sollen Fahrer an riskanten, teils lebensgefährlichen Fahrmanövern gehindert werden.

„So eine Regelung ist längst überfällig“, bestätigt Formel-1-Boss Bernie Ecclestone in Monaco gegenüber der Tagespresse, als er gerade seine aktuelle Freundin von der Schule abholt.

„Die Autos fahren extrem schnell, die Strecken sind teils sehr kurvig. Alles andere als ein Überholverbot wäre unverantwortlich.“ Im regulären Straßenverkehr wären solche Regelungen bereits längst gang und gäbe.

Ecclestone zufolge würden gefährliche Überholmanöver und Duelle auf engstem Raum ohnehin nur davon ablenken, was in der Formel-1 wirklich wichtig ist: „Nämlich unsere Sponsoren.“

Der mächtige Formel-1-Boss ist überzeugt, dass ein Überholverbot das zuletzt gesunkene Interesse am Sport wieder steigen lassen wird. „Wenn das Rennen geordneter abläuft und nicht jeder Fahrer verantwortungslos kreuz und quer düst, können die Zuschauer die Autos viel besser bewundern und den Klang der Motoren in aller Ruhe genießen“, meint er.

Auch jüngste Bestrebungen, die Königsklasse ökologisch nachhaltiger zu machen, werden demnächst ausgeweitet. Neben den Spritverbrauchsgrenzen überlegt Ecclestone jetzt auch Fahrgemeinschaften während Rennen: „Jeder Teilnehmer hat ja dasselbe Fahrziel: die Ziellinie. Wieso muss also jeder in einem eigenen Auto sitzen?“

Weiterlesen: Schockierendes Video: Die Wahrheit über die Steuerreform

(Foto: Morio, Ryan Bayona, Montage)


38 Kommentare, 11.6k Shares
1500
23 Kommentar Themen
15 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
33 Kommentatoren
neuste älteste top
Hugo Habicht

Bezüglich der andauernden Telefoniererei gehört auch trotz Freisprecheinrichtungen endlich Aktion Scharf!

Der echte Bernie

es gibt noch viel Potential…Kreisverkehre bei den Boxeneinfahrten, liegende PolizistInnen, spezielle Mautpickerln für die Ausländer (zb. beim heuer fiktiven GP von Deutschland) etc…Auch Lichthupe, ausklappbare Mittelfinger und Tankstellen mit Self-Service wären ein Schritt in die richtige Richtung!

Roland

Dann kann Wurz auch wieder in die F1 einsteigen, es gab ja immer wieder Überlegungen ihn wegen seiner Geschwindigkeit sowieso ohne Helm fahren zu lassen.

Mit dem Überholverbot sollte das kein Problem mehr sein!! Toll, wenigstens der letzte Platz ist dann eine berechenbare Größe!

Angschitta

Mit Slicks, ganz hintn, steht da Wurz
– da kams zu einem Wettersturz!

Thomas von Waschberg

Die Steirer überlegen, habe ich es ganz inoffiziell gehört, mit Eccelstone auf dem A1 Ring, über eine 80er Zone zu verhandeln.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format