Machtübernahme wieder gescheitert: Strache bewirbt sich an Kunst-Uni


Strache Kunst-Uni

Trotz hoher Umfragewerte scheiterte Heinz-Christian Straches Machtübernahme in Wien nun schon zum dritten Mal. Strache zog nun die Konsequenzen: Er will sich von der Politik und den Wählern abwenden, die sein Talent nicht wertschätzen. Stattdessen will er Kunstmaler werden und bewarb sich an der Akademie der Bildenden Künste.

Straches Chancen stehen überraschend gut. Der Kunstexperte Heinz Nüchtern zeigt sich von Straches bisherigem Werk begeistert: „Am besten gefällt mir seine späte blaue Stilphase und die frühe braune Periode.“

Besonders viel Zuspruch bekommt Strache für ein auf dünnes Pappelholz gemaltes, nur 77 cm × 53 cm großes Ölgemälde mit dem Titel „Tausendfärbiges Reich“. Wegbegleiter sagen, Strache wolle nach seiner gescheiterten Politikerkarriere nun der größte Maler aller Zeiten (GRÖMAZ) werden.

Bei einem Lokalaugenschein in Straches Atelierbunker in der Innenstadt zeigt sich der Ex-Politiker offen und auskunftsfreudig. An der Wand lehnen fast vollendete Landschaftsbilder mit Motiven aus Ibiza, Mallorca und dem Praterdome.

Strache ist optimistisch: „Ich kann mir vorstellen, mit meiner Kunst bald nach Deutschland zu gehen. Dann nach Polen. Und das Ziel heißt am Ende natürlich Russland!“

Während des gesamten Interviews rekelt sich Johann Gudenus mitten in Straches Atelier nackt auf einem Poster von Wladimir Putin. „Lassen sie sich vom Johann nicht ablenken. Er steht mir heute Modell. Wir werden aber schnell fertig sein. Ich kenne seinen Beidl von gemeinsamen Strandurlauben ja bereits in und auswendig“, sagt Strache und lacht.

Trotz seiner fast beängstigenden Begabung als Künstler sieht sich Strache als verkannter Politiker. „Was nützt mir die Malerei, wenn mich die Massen nicht für meine Politik lieben?“, fragt sich Strache und starrt auf seine Künstler-Seite auf Facebook. Seit sie heute Früh online ging, erhielt sie lediglich 88 Likes.

Strache sieht sich außerdem mit Hasspostings konfrontiert. Ein User schreibt: „HC, warum so viele bunte Farben? Schade, dass du jetzt auch schwul wirst, du Homo“. Ein anderer stellt fest: „Kunst ist für mich Abfall“. Die Userin Sandra B. meint gar: „Das ist mir alles etwas zu entartet, HC. Aber vielleicht reicht es ja für den Adventkalender von Licht ins Dunkel“.

Damit die Politik nicht ganz aus Straches Leben verschwindet, will sich der Künstler persönlich für kulturelle Projekte einsetzen. Genaueres verrät er noch nicht. Auf einem Blatt Papier in Straches Atelier kann man aber bereits eine Idee erkennen. Mit schnellen Pinselstrichen steht darauf geschrieben: „Lange Nacht der Museen, statt Allah und Moscheen.“

Bezahlte Anzeige: Besseres Internet: US-Jungunternehmer übersiedelt vom Silicon Valley auf den Großglockner

Weiterlesen: Horoskop ungünstig: Strache fordert Wahlverschiebung

(Sebastian Huber. Foto: highwaystarz/Fotolia, Montage)


32 Kommentare, 18.8k Shares
1500
14 Kommentar Themen
18 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
18 Kommentatoren
neuste älteste top
SandyMiller

Also ich finde das fies den armen Strache mit seinem jugendlichen Liebhaber aufzuziehen. Ist ja schon fast homophob, sowas. Die beiden haben sich eben lieb. Und vielleicht kann er so den Jörgi vergessen. Wo er den doch so geliebt hat.

Johann Georg Grasel

Chorsänger im Theater an der Wien wäre auch noch was. Heutzutage geht das auch schon ohne eigenen Frack. ;-)„wink“-Emoticon

Johann Georg Grasel

Chorsänger im Theater an der Wien wäre auch noch was. Heutzutage geht das auch schon ohne eigenen Frack. „wink“-Emoticon

HC4evva!

Das war aj eh klar, dass nach der Wahl nun wieder diese ganze
sozialistische MEDIENVERBÖLÖDUG aus ihren Löchern griecht um uns mit
ihren Lügen zu verblöden.

Strache=HITLA

SEHR LUSTIG!!

IHR HABTS DE WAHL VERLOREN IHA LOOOSA!

Hal Jordan

Der Loser bist du! :) Alle Strache-Anhänger sind einfach nur dumm und unreif! :)

Gizfreak

na, verstehn wir Satire nicht?

bimmie

Nein, offensichtlich nicht !!! Anfangs dachte ich ja auch noch seine (HC4evva´s) skurrile Rechtschreibung sei Absicht – mittlerweile ist aber klar: er kann es einfach nicht besser!!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format