Liste: Dafür bekommt oe24.at 3,3 Millionen Euro Förderung


Wolfgang Fellner daneben eine Liste
GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com

Österreichs Printmedien dürfen sich über 53 Millionen Euro Digitalförderung freuen. Digitalmedien sind von dieser Digitalförderung ausgenommen, weil wir in Österreich sind. Auch oe24.at erhält 3,3 Millionen Euro, davon 300.000 Euro für einen Newsletter. Was plant Wolfgang Fellner mit dem restlichen Betrag? Eine Liste.

1,5 Millionen Euro: „Karmasin-Fellner-Gadget“ (vormals Beinschab-Österreich-Tool)


  • Die Digitalförderung erhalten somit nur Klopapierhersteller die in Österreich Klopapier vertreiben und nun erfundene News im Internet posten ? … ich rate mal wer aller Geld bekommt: Krone, Österreich, Express, OE24, … gibts vom Bauernbund oder Pensionistenverband mittlerweile Online-fake-news ?

  • >