Liste: 11 Dinge, für die Österreich mehr Geld ausgibt als für den Frauenschutz


Blackhawk Hubschrauber, Borkenkäfer, Fellner

Bereits elf Frauen wurden heuer in Österreich ermordet. Die Regierung gibt trotzdem nur 14,5 Millionen Euro pro Jahr für den Schutz von Frauen aus. Wer das zu wenig findet, kann aufatmen: nicht weniger als elf andere Ausgaben der Republik sind im Interesse des „schwachen Geschlechtes“, wie uns Frauenministerin Susanne Raab erklärt. 

Regierungs-PR: 70 Millionen Euro pro Jahr (Quelle)

Andy Wenzel/BKA

Frauenschutz vor dem eigenen Ex schön und gut, aber warum nicht auch mal positiv in die Zukunft blicken und sich einen feschen Neuen angeln? Die Regierung inseriert regelmäßig und großflächig ihre hübschen Fuckboys quer durch die Zeitungen und Plakatwände des Landes. Auf welchen Typ stehen Sie? Das mysteriöse Mathegenie Gernot? Das sympathisch-psychopathische Babyface Sebastian? Oder den roughen, kinderfreundlichen Charlie mit der Mega-Flex? 

Ersatzteile für Blackhawk-Hubschrauber: 211 Millionen Euro (Quelle)

Bundesheer

Frauenschutz funktioniert dann am Besten, wenn man die Männer beschäftigt und von dummen Flausen ablenkt, wie z.B. häuslicher Gewalt oder Mordversuchen an der Ex. Und was bitte tun Männer denn lieber, als Basteln und Schrauben? Stundenlang können sie beim Militär an schwerem Gerät herum doktoren, und wenn sie dann nach Hause kommen, sind sie so müde, dass sie nicht mal mehr Lust auf eine g’sunde Watschen haben.

Privatsenderförderung: 20 Millionen pro Jahr, davon 1,9 Millionen für oe24.tv (Quelle)

oe24.at

Um Frauen aus der finanziellen Abhängigkeit vom Ehepartner zu helfen, muss man sicherstellen, dass sie endlich auch beruflich voll durchstarten können. Eine beliebte Anlaufstelle für motivierte, talentierte Frauen ist vor allem das Privatfernsehen. Ergattern Sie einen Job in einem netten, diskriminierungsfreien Arbeitsumfeld wie z.B. oe24.tv und lernen sie dort endlich moderne, emanzipierte Männer auf Augenhöhe kennen.

AUA-Rettung: 450 Millionen, 150 Millionen davon als Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss (Quelle)

Austrian Airlines/Florian Schmidt

Fliegen wir die Probleme doch einfach aus! Ein beliebter Ort für Gewalt ist immer noch der Urlaub. Die Klimaanlage im Hotel ist um 1,7 Grad zu kühl, am Strand kostet das Cornetto 5 Euro, da kann einem schon mal die Hand ausrutschen im Gesicht der Ehefrau, die ja unbedingt nach Frankreich ans Meer fliegen wollte! Gut für die Republik: Gewalt im Ausland zählt nicht in den heimischen Statistiken. Sorry Macron, aber der Mord geht auf dich :-)

Koralmtunnel: 5,4 Milliarden (Quelle)

Pfundner Michael

Der Koralmtunnel ist teurer als der Ausbau des Panamakanals. Aber die Verbindung zwischen Graz und Klagenfurt ist deutlich wichtiger, als die zwischen den weitgehend unbekannten Gewässern Atlantik und Pazifik. Immerhin können Frauen dadurch in nur 45 Minuten vor ihrem Ex-Freund aus der dunklen, gewalttätigen Steiermark ins Sunshine Paradise Kärnten flüchten und sich dort als extrem unterbezahlte Strandkellnerin eine neue ausgebeutete Existenz aufbauen.

Förderungen für E-Autos: 20 Millionen Euro (Quelle)

Ein Eckpfeiler moderner Frauenpolitik! Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden, müssen sich danach nicht mehr peinlich vom Ehemann im tiefergelegten Honda Civic ins AKH fahren lassen. Der selbstfahrende Tesla wird zum Safe Space. Sie erreichen die Notfallambulanz sicher und alleine. Welcome to the future!

Denkmalschutz: 39,8 Millionen Euro (Quelle)

Bwag/CC-BY-SA-4.0

Endlich gibt es angemessene Entschädigung für Opfer von Femiziden! Jede ermordete Frau bekommt eine Büste in einem Park ihrer Wahl. Aber nur eine sehr kleine, da 39 Millionen für den Denkmalschutz des bekannten, nichtantisemitischen Feministen Dr. Karl Lueger aufgewendet werden müssen.

Maßnahmen zur Bekämpfung der Borkenkäferbelastung: 60 Millionen (Quelle)

Forstbetrieb Fichtelberg

Borkenkäfer bekommen in Österreich mehr Geld als Frauen? Ja, aber das ist auch gut so! Nur in gesunden, dicht bewachsenen Wäldern können sich Frauen vor ihren gewalttätigen Männern verstecken. Eine klassische Win-Win-Situation!

Lastenräder und e-Bikes: 46,5 Millionen (Quelle)

Depositphotos

Welche Frau kennt das nicht? Im linken Arm hält man das Baby, im rechten die Einkaufstasche, in der nur Platz für Gemüse, Fleisch und ein (!!!) Bier ist? Da können dem Mann schon mal die Sicherungen durchbrennen. Wie bitte soll man mit nur einer Hülsen ein Austria-Wien-Match durchdrücken? Die Lösung: Ein lässig-lockeres Lastenfahrrad. Rollen Sie dem Göttergatten drei Kisten Helles Blondes nach Hause, er wird sich für viele Stunden zufrieden ins Fernsehzimmer zurück ziehen. Prost!

Novomatic-Steuernachlass: 300 Millionen (Quelle)

Novomatic

Jede Frau ist ihres Glückes Schmiedin. Wer dem Ehemann auf der Tasche liegt, braucht sich über die eine oder andere Entgleisung nicht zu wundern. Emanzipieren Sie sich, nehmen Sie die Finanzen in die eigene Hand. Die Regierung stellt Ihnen österreichweit bunte, lustige Automaten zur Verfügung, der Traum von der Single-Wohnung ohne Mann scheint endlich in Reichweite! Eine Zitrone, noch eine Zitrone, noch eine Zit-, fuck, nein, doch nur ein Wassermann. Alles weg – wobei, keine Sorge, das Geld ist ja nicht weg, sondern es gehört jetzt Johann Graf.

Neue Sturmgewehre für die Polizei: 24 Millionen (Quelle)

BMI/Tuma

Wer stoppt eine wütende Männerseele mit einer Pistole? Richtig, eine wütende Polizistenseele mit einem Sturmgewehr. Im Polizeialltag helfen die Sturmgewehre mit, wo sie nur können. Sie übernehmen etwa regelmäßig die Befragungen von Opfern sexueller Übergriffe, da sie deutlich mehr Empathie haben als viele junge Polizisten und seltener zu Victim Blaming neigen. 

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


35 Kommentare, 2.7k Shares
35 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Bist du deppad, die Tagespresse nimmt derzeit alle(s) auseinander. Weiter so!

Bearbeitet von awantura

Leider ist das die Wahrheit, eigentlich zum Schämen!

Solange viele Frauen die türkisen fuckboys wählen und diese am Werken sein dürfen, wird sich nichts bessern.

Die „türkisen fuckboys“ mögen unerträglich und unfähig sein, doch sie bringen zumindest ihre Frauen nicht um (so sie welche haben).

Es liegt aber an den „türkisen fuckboys“ dafür zu sorgen, dass auch andere ihre Frauen nicht umbringen – und das tun sie ganz offenbar nicht ausreichend.

…wenn das schon eine Leistung ist…..

Bei den Schwarzen, an Türkis glaube ich nicht, sind die Frauen bekanntlich „steuerbar“

Ergo sind wie üblich die Frauen selbst schuld. „Wunderschön“

vollkommen richtig, Evalein. Solange die alleinerziehende Billa-Kassiererin und 500.000 andere Frauen den Basti anhimmeln und wählen, wird sich politisch gar nichts ändern an der Situation der Frauen. Äh, doch: Es wird schlechter für die Frauen. Schlusspunkt. Iss so.

Solange die alleinerziehende Billa-Kassierin keine ordentliche Ausbildung bekommt und auf Oe24 und Servus-TV angewiesen ist, kann man ihr diesbezueglich wenig Vorwuerfe machen.

👍

👍

Unglaublich gut recherchiert.
Das Meiste davon hatte ich vor diesem Artikel nicht mitbekommen.
Und der Quellennachweis erst! Da kann sich eine (ehemalige) Ministerin was abschauen für die nächste Arbeit in Bratislava oder WN …
Das wirklich erschütternde aber ist, dass das alles stimmt – zum Kotzen!
(nur so am Rande: wo genau ist jetzt die Satire? ;-)

Satire machen wir hier nicht, es handelt sich um ausgewöhlt qualität Jounalismus Für Satire lesn sie doch bitte *hier Namen von Tageszeitubg einfügen*

Normalerweise hab ich beim Lesen der Tagespresse Lachtränen, heute sinds Wuttränen… und dennoch: nicht nur einer euer besten, sondern auch wichtigsten Artikel, den jede in Österreich lebende Frau gelesen haben sollte!

„noch“ lebende Frau oder? 😉

Sad, but true,…

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format