Linienführung fixiert: U5 wird spiralförmig


Nach langen Planungen präsentierte Bürgermeister Michael Ludwig heute die endgültige Linienführung der U5. Demnach wird sie vom Stephansplatz aus in einer archimedischen Spirale wegführen und bei der Baumgartner Höhe enden.

Anklicken zum Vergrößern
Anklicken zum Vergrößern

WIEN – Die Linie wird über 154 Stationen verfügen und alle Wiener Bezirke durchqueren. Eine Haltestelle beim neuen Hauptbahnhof ist jedoch nicht vorgesehen.

Ludwig nannte den Plan „mutig und visionär“. Zum ersten Mal in der Geschichte Wiens wären alle Bezirke vereint und „mit nur einer Linie erreichbar.“ Häupl ist überzeugt, dass diese Streckenführung auch in anderen Großstädten Schule machen wird.

„In einer Fahrzeit von sieben Stunden und 42 Minuten kommen Sie vom Stephansplatz bis zur Baumgartner Höhe. Das ist zwar etwas lang, dafür müssen Sie aber nicht umsteigen“, erklärte Ludwig.

Die Planer erhoffen sich auch eine Entlastung des chronisch überfüllten 13A: „Wenn Sie von der Burggasse zum Gürtel wollen, müssen Sie mit der U5 lediglich drei Runden drehen und sind nach knappen zwei Stunden am Ziel.“

Ursprünglich war geplant, die Linie bis zum Flughafen Schwechat weiterzuführen. „Dafür hätten wir aber drei weitere Kreise dazu bauen müssen. Aufgrund des exponentiellen Längenwachstums hätte sich die Strecke damit von 314 Kilometer auf 608 fast verdoppelt.“ Daher wurde der Plan wieder verworfen.

Der Baubeginn ist für kommenden Sommer geplant. Die U5 soll dann voraussichtlich noch vor der Supernova der Sonne in 5 Milliarden Jahren in Betrieb gehen.

Lassen Sie sich über neue Artikel informieren.


94 Kommentare
  • LOL!!!!! „mutig und visionär“ …lach mich grad kaputt … am Besten: „In einer Fahrzeit von sieben Stunden und 42 Minuten kommen Sie vom Stephansplatz bis zur Baumgartner Höhe. Das ist zwar etwas lang, dafür müssen Sie aber nicht umsteigen“, erklärte Häupl.
    Gratulation zu diesem Text!

    • Naja witzig, weiß nicht, wenn man bedenkt das die Leute die das tatsächlich glauben auch wählen dürfen bleibt einem das Lachen im Hals stecken…

    • Irgendwie nicht mehr wirklich. Am Anfang wars lustig, ja. Aber nach über einem Jahr, in dem diese Seite online ist, sollte es sich herumgesprochen haben, dass dies hier ein Satire-Magazin ist. Und die allgemeine Leseschwäche (von älteren Kommentaren, die bereits „HEY DU – HIER SATIRE“ schreien) ist auch eher traurig. Aber zeitweise sind so dämliche Comments dabei, dass man dann doch wieder grinst ;)

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format