„Lässt mich wie ein Trottel dastehen“: Strache klagt sich selbst wegen Rufschädigung


Antifa_w, ORF/Screenshot

Nach seinem peinlichen Auftritt vor Gericht hat Vizekanzler Heinz-Christian Strache die Nase voll. Er reichte heute beim Wiener Handelsgericht eine Klage wegen Rufschädigung gegen sich selbst ein. Strache fordert einen fünfstelligen Betrag als Schadensersatz. Experten rechnen dem FPÖ-Chef gute Chancen aus.

WIEN – „Jetzt reicht es mir aber mit mir!“, schreit Strache im Gang des Gerichts seine Spiegelreflexion auf einer Glastür an. Nachdem Strache zugeben musste, dass ein Foto von ihm mit Identitären doch echt ist, fordert er Konsequenzen.

„Wie peinlich bin ich eigentlich? Nur drei Bier bestellt! Nur Paintball gespielt! Wanze in meinem Büro! Wer soll diese Scheiße denn glauben, die ich da ständig verzapfe!?“

Krieg gegen sich selbst

Psychologen vermuten bei Strache mehrere multiple Persönlichkeiten, wie Prof. Andreas Milchrahm erklärt: „In seinem Unterbewusstsein herrscht Krieg. Sein Zahntechniker-Ich kämpft mit dem Identitären-Ich, dem Küssel-Ich, dem Volksgarten-Ich, dem Russen-Ich und dem Pinocchio-Ich um die Vorherrschaft.“

Normalerweise, so Milchrahm, werden derartige Störungen durch jahrelangen Drogenmissbrauch verursacht. „Wie so etwas allerdings bei einem so sportlichen, gesunden Menschen wie Herrn Strache auftreten kann, ist mir ein Rätsel.“

Haartest

Mit einem Haartest will Strache vor Gericht beweisen, dass ihm sein eigenes Verhalten mittlerweile so peinlich ist, dass seine Haare sogar freiwillig ausfallen, um sich vom Kopf, auf dem sie wachsen, zu distanzieren. Seine Haare führen derzeit einen separaten Prozess gegen Strache, da sie behaupten, jemand hätte sie auf allen Fotos von Strache reinmontiert.

Vergleich

Gegen Redaktionsschluss deuten die Zeichen auf einen außergerichtlichen Vergleich hin. Straches Anwalt Michael Rami handelt im Namen seines Mandanten mit dem Angeklagten derzeit eine Kiste grönländischen Wein aus. Bedingung: „Mandant H wird ab sofort nichts mehr mit Mandant C zu tun haben.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


27 Kommentare, 20.2k Shares
27 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Das ist alles nur persönliche Notwehr des Windelkanzlers: Strache verbringt seinen Papa-Monat freiweillig hauptsächlich vor Gericht, denn zuhause darf er nicht rauchen.

(leider!) noch nicht begriffen.

is er genetisch vieleicht mit einem punschkrapfen verwandt?
außen rosa, innen braun und immer a bisserl ang’soffn…

…dann sollt er vielleicht den verantwortlichen konditor klagen!

zitat thomas bernhard ;)

Ob der Bernhard der meistgegoogelte Name 2019’s wird?

Praterdome-Ich bzw. Ibiza-Ich wäre noch zu erwähnen.

Die Idee ist wirklich brilliant. Sicher eines meiner Tagespressefavourites. Danke dafür.

putzen!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format