La Le Lu statt Hulapalu gesungen: Gabalier wirft Kindergarten „Faschismus“ vor


Gabalier Faschismus
Screenshot/Montage

Schwere Geschütze fährt Andreas Gabalier gegen einen Grazer Kindergarten auf. Weil dort heute „La Le Lu“ statt „Hulapalu“ gesungen wurde, wirft der völkische Rock’n’Roller der Einrichtung Faschismus vor und verlangt ein Ende der Intoleranz.

GRAZ – „Was am 6. Mai in diesem SPÖ-verseuchten Kindergarten passiert ist, das ist nicht nur traurig und ein Skandal – eigentlich ist es Zensur und Faschismus“, erklärt Gabalier auf einer Pressekonferenz mit bebender Stimme. „Ich fordere diese Kinder-Gestapo auf, meine Menschenrechte zu respektieren und künftig dreimal täglich Hulapalu zu singen.“

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Kinder wehren sich

„Wir singen die Lieder vom Andi nicht, weil er ein xenophobes Riesenbaby ist, sondern weil die Texte total blödi sind und infantil“, erklärt Kindergartenkind Laura (4). Auch ihre Kollegen aus der Zeckengruppe nicken mit dem Kopf.

„Außerdem tut der Andi immer so, wie wenn er ein Österreicher wär, aber der kann nicht mal unsere Hymne richtig singen! Ist der noch ein Baby? Zumindest sieht er körperlich so aus mit seinen riesigen, dicken und aufgedunsenen Gliedmaßen.“

„Widerwärtig“

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache bezeichneten den Faschismus gegen Gabalier als „widerwärtig“. Als Wiedergutmachung soll am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, verpflichtend in ganz Österreich auf jeder Bühne und jedem Radiosender 24 Stunden lang Gabalier gespielt werden.

Überall Faschismus

Gabalier wittert noch weitere Angriffe gegen seine Person. „Auch beim Gedenken in Mauthausen wurden am Wochenende keine Lieder von mir gespielt. Was diese Holocaust-Überlebenden da aufführen gegen mich, ist Faschismus in seiner reinsten Form!“

Andifa

Um den Faschismus zu bekämpfen, hat sich eine eigene Gabalier-Antifa gebildet, die sogenannte Andifa. Nach der Pressekonferenz skandieren die mit Lederhosen, Schnäuztüchern und Schnitzeln vermummten Aktivisten „Alerta, Alerta, Andifascista“ und greifen den Kindergarten mit rot-weiß-roten Farbbeuteln an.


56 Kommentare, 7.7k Shares
1500
27 Kommentar Themen
29 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
46 Kommentatoren
neuste älteste top
Heidi

Welches 4 jährige Kind weiß bitte, was xenophob und infantil ist?? Klingt fast wie beim postillion…

Welcher am 27. August 1986 in Wien Geborene

weiß das? Keener! Dum mköp fe wissen nämlich nichts;
und nur das für immer, hehe.

Lena

Hahahahahahahaaaa

Viola

das ist alles von einem Erwachsenen vorgegeben, so was sagt kein 4_jähriges Kind, ich in dem Alter kannte diese Ausdrücke nicht, für mich waren EA fremd Wörter.

Renate Forstner

Bitte das ist Satire! Sie verstehen das offenbar nicht. Ein schlichter Charakter eben

Angie

😂😂😂 Das meinen sie aber nicht im Ernst oder?

Arpad Hagyo

Kinder sind heutzutage viel schlauer als Erwachsene. Sie wissen etwa über die Erhitzung des Planeten bescheid, was ausgewachsene FPÖ-ler und der riesige Trump kaum je behirnen können.

Seppsepp

Das weiß jemand wohl über alles bescheid.
Nur nicht über das was geredet wurde.

Sir Humphrey GCMG

Nein! Doch. Oooh!

Manuela Kling

Echt. Wie dumm und lächerlich ist das, Kinder zu benutzen. Da versteht man die Welt nicht mehr. Ist den Menschen langweilig und sind alle schon durch den Eletrofunkwellensmok verblödet.

Franz Schubert

Sie verstehen sichtlich nicht, was da geschrieben wurde und wie es geemeint ist!

Kape Stricker

Öha. Nein, Öhi.

Otto Reini

…das ist die „Tagespresse“ verstehst das

satirische Zeitung

Manfred Strasser

Na, ist aber doch auch klar. LALELU hat ja auch ein linkslinker Gutmensch, namens Heinz Rühmann gesungen.
Geht gar nicht.

Dorothea Winter

Rühmann hat doch unter den Nationalsozialisten Filme gedreht, wieso linker Gutmensch?

Holy

Er war also ein Rührer im Nationalsozialismus ?

Ina

Die Kinder der Zeckengruppe……köstlich

█████████ █.

Damit sind die linkslinken Zecken gemeint, die da gezüchtet werden!

Leak

„Wir singen die Lieder vom Andi nicht, weil er ein xenophobes Riesenbaby ist, sondern weil die Texte total blödi sind und infantil“, erklärt Kindergartenkind Laura (4).

Wenn der Satz stimmt haben sie die Lieder vom Andi ja doch gesungen…

Jausenbrettl

Stimmt: ein „nicht“ fehlt

Tobias Sonnekalb

Andreas ist klasse.

Renate Forstner

Waaaaaaas

Rudi

Gott schütze uns vor Sturm und Schnee und Andreas Gabalier!

Als ob diese drei ein

Ereignis wären.

Franz Schubert

In welcher Hinsicht?

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format