Jetzt öffentlich: Das sind alle Beinschab-Studien


U-Bahn und Delfin
Helmer M./Bildstrecke.at (M)

Mit Steuergeld soll die ÖVP mutmaßlich parteipolitisch motivierte Umfragen bei Research Affairs von Meinungsforscherin Sabine Beinschab durchgeführt haben. Nun wurden endlich alle Studien veröffentlicht. 

Welcher Politiker ist welche Serienfigur?

Herbert Kickl: Bojack Horseman, ein medikamentensüchtiges Pferd, das nichts dazulernt

Sebastian Kurz: Joffrey Baratheon: psychopathisches Kind, wird überraschend schnell gestürzt

Wolfgang Mückstein: Emily in Paris, immer scheiße angezogen

Alexander Van der Bellen: Hoteldirektor Armond (The White Lotus), will auf der Insel der Seligen einfach nur in Ruhe Drogen nehmen, muss aber den ganzen Laden am Laufen halten

Gernot Blümel: Cousin Greg (Succession), Nichtsnutz, der sich in einer soziopathischen Familie hocharbeitet

Pamela Rendi-Wagner: Eve Polastri (Killing Eve), ständig auf der Flucht vor einem Psychokiller, Schwäche für Luxusgegenstände

Welcher Politiker ist welche U-Bahn-Linie?

Heinz-Christian Strache: U1 – riecht nach Erbrochenem

Sebastian Kurz: U2 – fährt gern an der Uni vorbei

Werner Kogler: U3 – immer voll

Sigi Maurer: U4 – schaut grün aus, verkehrt aber vor allem in bürgerlichen Vierteln

Michael Ludwig: U5-Baustelle, bohrt sich gerne durch die Stadt

Andreas Hanger: U6 – wird nur benutzt, wenn man muss

Welcher Politiker ist welche Stadt?

Werner Kogler: Madrid – man versteht nur Spanisch

Sebastian Kurz: Pompei – innerhalb eines Tages untergegangen 

Pamela Rendi-Wagner: Canberra – offiziell eigentlich Hauptstadt, aber das weiß niemand

Beate Meinl-Reisinger: Berlin – findet sich hipp, ist aber eigentlich spießig

Karl Nehammer: Kabul – echt schwierig was Menschenrechte betrifft

Heinz-Christian Strache: Reykjavík – hat auch im Sommer Schnee

Welcher Politiker ist welche Speise bei McDonald’s?

Sebastian Kurz: McRib – derzeit nur mehr in den USA zu kaufen

Wolfgang Sobotka: McJalapenoDoubleDevilDiarrhoeChili Deluxe, weil dein Blutdruck sofort auf 200 steigt und du es mit hochrotem Kopf nicht mehr rechtzeitig bis zur Toilette schaffst, sondern nur noch zur Haustür

Gernot Blümel: Caesar Salad, wenig Inhalt, viel Ballast, irgendwas mit römischer Philosophie

Herbert Kickl: Happy Meal, weil für einen Erwachsenen ist er nur die halbe Portion, trotzdem potenziell tödlicher Inhalt

Andreas Hanger: Filet-o-Fish, niemand will ihn aber er ist jetzt schon zu lang dabei, um ihn aus dem Sortiment zu werfen

Heinz-Christian Strache: Apfeltasche, weil man es immer sofort bereut, gleich nachdem man ihn gekauft hat

Welcher Politiker ist welcher Drink?

Herbert Kickl: Tequila – kurz und schmerzlos

Sebastian Kurz: Robby Bubble Sekt – nur Kleinkinder und Greise fallen drauf rein

Heinz Faßmann: Very Very Long Island Ice Tea – verursacht Kopfschmerzen bei Schülern

Pamela Rendi-Wagner: Whiskey on the rocks – verwässert mit der Zeit

Susanne Raab: Daiquiri, niemand kennt die Inhalte

Claudia Plakolm: Martini – wird vermarktet an Jüngere, erreicht aber nur Alte

Welcher Politiker ist welche Droge? 

Robert Lugar: Krokodil – die Idee zu ihm entstand in einem sibirischen Hinterhof

Heinz Faßmann: Kokain – ziemlich sicher gestreckt

Sigi Maurer: Tabak – war früher „cool“

Karl Nehammer: Ecstasy – stundenlanges Kiefermahlen, verursacht Depressionen 

Herbert Kickl: Ketamin – versteht sich gut mit Pferden, erzeugt Wahnvorstellungen

Alexander Schallenberg: Badesalze – Billiger Ersatz, wenn sonst grad nix da ist

Sebastian Kurz: Alkohol – gesellschaftlich akzeptiert, aber eigentlich extrem schädlich

Wolfgang Sobotka: Ayahuasca – verursacht unkontrollierbaren Stuhlgang

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


39 Kommentare, 2.2k Shares
39 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

gebt das Geld der Beinschab-Studien an die Tagespresse, sofort!

organisieren wir einen sch.. – sorry flashmob. unterstützen wir unseren naz.. sorry nadigen präsidenten zum nadigen rat. durchfall ist keine schande. #scheissauf abführstäbchen, sorry dirigentenstäbchen.

Vor lauter Lachen dem Sobotka vor die Haustür gegackt!

mach ma an flashmob. #verschissenegegend

gesellschaftlich akzeptiert, aber eigentlich extrem schädlich

Gesellschaftlich schädigend, aber eigentlich EXTREM schädigend.

Mittlerweile fällt es wirklich schwer die „realen Nachrichten“ von den „Tagespresse Nachrichten“ zu unterscheiden hahhahaha … ich vermute, es gibt Ghost-Writer die für Beides arbeiten und mittlerweile einfach nichts mehr umschreiben, kann man 1:1 in Beiden Welten veröffentlichen :)

Einige Artikel der Tagespresse wurden Weltweit schon als echt verkauft und wurden auch geglaubt

Wie meinen? Was soll an der seriösesten Zeitung nicht real sein?

die „qualitätskanaille“ kopiert hier bedenkenlos raus. wenns die wahrheit brauchen, dann kopieren sie hier. der rest ist kabarett.

Diejenigen die ein Minus vergeben haben, haben den Kommentar nicht verstanden, mach dir nichts draus :-D

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format