Jeder Österreicher bekommt seine eigene: Regierung präsentiert die 8.932.664-G-Regel


Mückstein und Kurz vor sehr langer Liste
Robert Jäger / APA / picturedesk.com (M)

Endlich Klarheit! Nach Kritik an den unübersichtlichen Corona-Maßnahmen präsentiert die Regierung heute ihren großen Wurf: die 8.932.664-G-Regel. Jeder Mensch in Österreich bekommt seine individuelle Vorschrift. Ein weltweit einzigartiges Vorgehen.

WIEN – Ein Frachtschiff legt am Alberner Hafen an. Mehrere Industriekräne hieven die 28 Tonnen Papier ans Ufer, auf denen Bundeskanzler Sebastian Kurz seine Pressekonferenz beginnt. 

„Wir gehen hier wieder einmal den österreichischen Weg, um den uns die ganze Welt beneidet. Sie kennen mich und wissen daher, dass ich jemand bin, der die ganze Welt kennt. Weil ich froh bin, dass es Menschen gibt. Und zu dieser Aussage stehe ich, auch wenn das einigen nicht passt. Ich stehe nicht nur zu dieser Aussage, sondern hier auch buchstäblich auf den Grundfesten unserer Republik – der Bürokratie.“ 

Ganz individuell

Kurz zeigt auf einen Journalisten: „Nehmen wir zum Beispiel Sie her, als geimpfter Krebs, im Aszendent Teddybär, dürfen Sie in jedem dritten Schaltjahr um 13 Uhr in den Club gehen, wenn Sie eine Faschingsmaske am Knie tragen und mit Pferdeentwurmer vollgepumpt sind. Außer Sie waren in den fünf Jahren davor mal in einem Innenraum, dann müssen Sie rund um die Uhr eine FFP9-Maske tragen und ihren Vater endlich fragen, warum er nie gesagt hat, dass er stolz auf Sie ist. Die FFP9-Maske müssen Sie übrigens erst davor noch erfinden. Noch Fragen?“

Mückstein räuspert sich und korrigiert den Kanzler: „Das mit dem Club, das gilt nur für den Coconut Club in Leoben und das Café Bilanzsuizid in Wels. Und die Faschingsmaske muss so eine lustige sein, mit roter Nase und einem Bart dran.“ Bei unlustigen Masken droht eine Verwaltungsstrafe von mehreren tausend Euro. 

Die für jeden Österreicher und jede Österreicherin geltende Regel soll noch diese Woche per Post zugestellt werden. „Sollten Sie nur einen gelben Zettel finden, dann können Sie ihre Regel einfach bei der MA 35 abholen“, erklärt ein Postangestellter. Die MA 35 kann telefonisch täglich zwischen 11:31 und 11:32 erreicht werden.

Exklusiv-Info

Eine Investigativ-Recherche der Tagespresse im eigenen Gmail-Postfach brachte eine E-Mail vom Bundeskanzleramt an alle Redaktionen zutage, in der die Regeln vorab verkündet wurden. So muss etwa Iris Esther Korda aus Wien bei Vollmondnächten über 24 Grad in Einkaufszentren eine Skimaske tragen, vorausgesetzt sie kann nachweisen, dass sie entwurmt ist. Falls nicht, muss sie minütlich einen gültigen PCR-Test ihrer Urgroßmutter vorweisen. 

Glück hatte dagegen Sebastian Putz aus Vorarlberg. Er muss an jedem Tag, der mit -tag endet, sowie am Mittwoch, lediglich einen blauen Motorradhelm aufsetzen, bevor er zum Friseur geht. Dieser darf erst nach Verlassen des Geschäfts wieder abgenommen werden.

Bei Menschen, die versuchen, die Corona-Regeln zu verstehen, wurden bereits bedenkliche Symptome wie Verfolgungswahn, Halluzinationen und Selbstverletzungen beobachtet. „Bis Mitte Oktober rechnen wir mit einem exponentiellen Anstieg an Intensivpatienten mit einem schweren Verlauf von COVIT (Coronaregelindiziertes Verwirrungs-Intensiv-Trauma, Anm.)“, warnt ein Lungenfacharzt am Wiener AKH, während er im Seuchenschutzanzug ein Babylamm in einer PCR-Gurgellösung opfert. „Sie entschuldigen, die neuen Regeln.“

Internationales Echo

Die ganze Welt schaut derzeit nach Österreich. Auch viele Wissenschaftler sind von der 8.932.664-G-Regel fasziniert. Bei der NASA arbeiten Forscher an einem Quantencomputer. Eine Ingeneurin träumt: „Ich weiß, das klingt verrückt, aber irgendwann wird der Computer so viele Berechnungen durchführen können, dass er sogar die österreichischen Coronaregeln verstehen kann.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


28 Kommentare, 2k Shares
28 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

😅👍

„Die MA 35 kann telefonisch täglich zwischen 11:31 und 11:32 erreicht werden.“ Gemeint ist jener Moment, in dem es von 11:31 auf 11:32 umspringt. Sprich: 11:31 ist zu früh und 11:32 schon wieder zu spät.

Nicht einmal dann 😖

Das klingt nach Herzmanovsky-Orlando

Wow – mal wieder ordentlich zum Rundumschlag ausgeholt und teils in einem einzigen Satz gleich mehrere österreichische Peinlichkeiten durch den Kakao gezogen. Das macht Spaß – bravo Tagespresse, weiter so! 🙌

Und habts scho eure Regel? Jo, jo?

Und was ist mit der weiblichen Bevölkerung in den Wechseljahren, leben die dann (auch diesbezüglich) ohne Regel?

Die weibliche Bevölkerung schon lange. Mich würde noch interessieren, warum meine Regel auch eine G-Regel ist, mein Name beginnt doch mit J. Jesundheit!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format