Jeder kennt Ergebnis schon vorher: Auch Österreich hält Scheinreferendum ab


Van der Bellen jubelt
Roland Schlager / APA / picturedesk.com

Es sind bedrückende Vorgänge, die jeden aufrechten Demokraten erschaudern lassen: auch in Österreich wird in zwei Wochen ein Scheinreferendum abgehalten. Millionen Menschen werden zur Urne gebeten, obwohl der Ausgang der Wahl bereits jetzt bekannt ist.

WIEN – Zwei dänische OSZE-Wahlbeobachter starren auf ein Wahlplakat von Van der Bellen, das sie vorher stundenlang suchen mussten. „Quo Vadis Demokratie. Österreich steht jetzt auf einer Stufe mit Russland und Nordkorea. Wenn der Präsident erklärt, er macht den Schaß halt noch mal ein paar Jahre, dann nicken alle nur lethargisch, es gibt keine Konkurrenz, keine Alternative.“

„Wahlkampf“

Der amtierende, nächste, übernächste und überübernächste Präsident Van der Bellen besucht unterdessen in Lederhosen ein Feuerwehrfest, schüttelt Hände, kommt mit Wählerinnen und Wählern ins Gespräch. Die Kapelle stimmt die Hymne an, die Stimmung ist gut. Doch es ist nur Show, eigentlich befindet er sich in einer Greenbox im TV-Studio, alleine, im Marlboro-Pyjama.

„Wahlkampf? So sind wir nicht! Wieso sollte ich mir die Reiserei antun, wo ich doch eh am 9. Oktober ‚gewählt‘ werde. Wahlkampf ist was für funktionierende Demokratien, aber nix für so ein Kasperltheater wie Österreich“, sagt Van der Bellen, spitzt die Lippen und küsst ein 3D-animiertes Baby auf die Stirn. Sein Wahlkampfleiter lacht: „Haha, super Spruch, Sascha, das ist DER Wahlslogan für unsere beiden Plakate. Na gut, ich bin dann mal zwei Wochen im Urlaub, ciao!“

Die Bevölkerung nimmt das Scheinreferendum schulterzuckend hin: „Das linksgrünversiffte Öko-Kommunisten-Regime rund um Van der Bellen hat unseren Staat im Griff, lässt nix anderes zu“, seufzt ein SPÖ-Wähler.

Seine Partei stellte diesmal erst gar keinen Kandidaten auf. „Und die anderen Kandidaten? Die reden so viel Schwachsinn, die bekommen dafür fix Geld von Van der Bellen.“

Konsequenzen

All jenen, die am 9. Oktober ihr Kreuz nicht an der „gewünschten“ Stelle platzieren, drohen scharfe Konsequenzen wie soziale Ächtung. „I mog den Van der Bellen echt ned wählen“, erklärt der steirische Bauer Thomas Thalhammer. „Aber was bleibt mir übrig? I steh dann im Wirtshaus da wie der ärgste Depp, wenn i irgendwem von den anderen Hirnamputierten meine Stimme geb.“

Große Tour

Van der Bellen ist unterdessen in den Intensiv-Wahlkampf übergegangen. Im Rahmen einer großen Tour geht er von der Hofburg zum Tschickautomaten und wieder zurück.

Er selbst wolle in zwei Wochen nicht zur Wahl gehen: „Wozu? Im Endeffekt öffnen sich dann eh wieder irgendwelche Kuverts oder der Rosenkranz ficht die Wahl an oder was weiß ich, ich geh dann zur Wahlwiederholung, vielleicht, wurscht. Ich wundere mich manchmal wirklich, was in diesem Land alles möglich ist…“

Lassen Sie sich über neue Artikel informieren.


66 Kommentare
      • hmmm, offenbar is das den meisten nicht mehr bewusst, mit welchem Argument ein gewisser vorgeblicher A. Hitler den zweiten Weltkrieg ausgelöst hat.
        Das gleiche Spiel. Bloß viel katastrophaler.

        • Was sagen Sie zu den 219 von den USA unter Vorgabe falscher Gründe begonnenen Kriege und Interventionen? Oder dürfen die alles? Warum hat da unsere ach so edle, gerechte „Wertegemeinschaft“ keine Sanktionen erlassen?
          Ist es nicht einseitig blind, wenn man einer Nation 219 Kriege einfach so durchgehen lässt, einer anderen aber gleich bei einem Mal Sanktionen usw. aufbrummt?
          Und wenn Sie mir nicht glauben, googeln Sie einmal: Die 219 Kriege der USA, bei Russland sind es jetzt 15, bei China sogar nur 5.
          Und zu Ihrer Information, ich lehne JEDE Form von Gewalt ab! Auch die der USA!

  • Herrlich … nicht nur weil die Situation messerschwarf analysiert wird sondern auch weil der Artikel wieder Wasser in den Mühlen der Tiktok-Schwurbler sind die die Tagespresse dann als Quelle für Verschwörungsnews angeben werden und jedes Wort glauben. Great Reset, we are racing, full red bull speed gooooo! Alles ist ausgemacht! Nur Putin bringt Freiheit, Menschlichkeit und Grundrechte !!!

    • Da sind ja schon einige Male FPÖ-Spitzenpolitiker, vor allem zu seiner Zeit HC Strache (Gott hab ihn selig), aufgesessen. Aber nicht nur. Es ist beschämend, wieviele Leute einfach primitiven Botschaften Glauben schenken und aufsitzen. Sei es von Außerirdischen oder von der Tagespresse.

    • Für dein Posting hast anscheinend kein Hirn gebraucht oder war keines vorhanden? Wieso glaubt ihr alle, nur weil ihr die FPÖ nicht wählt, seid ihr bessere Menschen? Gibt es etwas Ärgeres als die inländerfeindlichen Parteien die Grünen und die SPÖ? Wohl kaum!
      Google einmal: Die SPÖ, die Fremden und Josef Cap! Vielleicht geht dann auch dir ein Licht auf, wer die Rassisten sind!

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format