Interview: Putin stellt sich den Fragen der Tagespresse-Community


Putin beim Interview
GAVRIIL GRIGOROV / AFP / picturedesk.com (M)

Letzte Woche sorgte Tucker Carlson mit seinem Putin-Interview für Aufsehen. Nun gelang es erstmals auch echten Journalist:innen, den russischen Präsidenten vor das Mikrofon zu bekommen. Wladimir Putin stand der Tagespresse-Community Rede und Antwort.

RLoecker fragt: Wie geht’s Jan Marsalek? Es gibt viele Leute in diesem Land, die ihn gerne umarmen möchten.

Putin: Es geht ihm sehr gut, er sitzt gerade in meinem Bunker im Uralgebirge und schaut die Millionenshow.

Anonym fragt: Würdest du mit Herpferd Kickel einen oben-ohne Ausritt machen, wenn er auf einem Pony reitet?

Putin: Ein Mann oben ohne auf einem Pferd? Das ist homosexuelle NATO-Propaganda und für mich unvorstellbar.

Sequoyah fragt: Können Sie uns Ihre Geheimnisse für eine erfolgreiche Despoten-Work-Life-Balance verraten? 

Putin: Wir können gerne an Ihrer Life-Death-Balance arbeiten.

Matthias fragt: Sie scheinen für ihr Alter recht rüstig zu sein, wie sieht ihr tägliches Krafttrainingsprogramm aus?


    • Ah! Danke! Jetzt verstehe ich warum meine Frage auch nicht dabei ist. Er ist ganz ratlos was man ihm Gutes an seiner Seele tun könnte! Weil er es nicht weiß oder keine hat. Hach, jetzt bin ich erleichtert 😅

  • >