Intervention von Schrom? Strache einziger Kandidat bei Millionenshow


Strache bei der Millionenshow
AFP ALEX HALA / ORF (M)

Die heutige Ausgabe der Millionenshow wirft Fragen auf. Denn diesmal nimmt nur ein einziger Kandidat bei Armin Assinger Platz: Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. ORF-2-Chefredakteur Matthias Schrom räumt eine schiefe Optik ein, streitet eine Intervention jedoch ab. Die Tagespresse durfte die Folge vor der Ausstrahlung sehen. 

WIEN – Armin Assinger blickt in die Runde, alle Kandidaten-Stühle sind leer. Alle, bis auf einen. Assinger bekommt Anweisungen durch einen Knopf im Ohr. „Sihalich? Und du bist wirkli sicha Motz? Na i werd lei damisch wia a Kasnudl…“


  • Für die 9 Posten am besten geeignet sind Kickl, Strache, Gudenus, Vilimsky, Kurz, Blümel, Aschbacher, Sobotka, Tanner, Köstinger, Schramböck, Raab, Sachslehner, Hanger, und wie er gestern im TV bewiesen hat, der neue türkise Generalsekretär Stocker.

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format