Interne Versetzung: Beamter wird nach Prügelvideo Polizeimasseur


Marcus Mod/Twitter, Screenshot

Nach dem Prügelvideo von einer Festnahme der Polizei am Samstag setzt es für den Beamten dienstrechtliche Konsequenzen. Er wird intern versetzt und ist ab sofort neuer Polizeimasseur.

WIEN – „Die interne Untersuchung hat ergeben, dass der betroffene Beamte bei der Rückenmassage des Verdächtigen alle Vorschriften der traditionellen japanischen Shiatsu-Lehre eingehalten hat“, erklärt ein Polizeipressesprecher.

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Er weist alle Vorwürfe empört zurück: „Die rhythmischen Schläge in den Rücken entspannen die Muskulatur und bringen das Qi in Einklang. So wird es in der Ausbildung seit Jahrhunderten gelehrt. Oder stellen Sie etwa die Worte des großen Tokujiro Namikoshi infrage?“

Erster Tag

„Wir müssen Ihre Energiebahnen wieder zum Fließen bringen“, erklärt der neue Polizeimasseur und träufelt eine ätherische Ölmischung bestehend aus Zimtrinde, Weihrauch und Pfefferspray in die Aromalampe. Aus einem kleinen Radio hört man einen beruhigenden Hulapalu-Panflöten-Remix.

„In die Nieren“

„Na, da sind Sie aber sehr verspannt vom Racial Profiling am Praterstern, das werden wir ein bisserl lockern.“ Der Masseur kniet sich auf seinen Kollegen, wie in Trance schlägt er auf ihn ein. „In die Nieren“, schreit der Chefmasseur. Geschickt setzt der umgeschulte Kollege sein Körpergewicht ein und beamtshandelt ihn bis zur völligen Entspannung. Vor Erholung schreiend fällt der Polizist von der Liege.

Korpsgeist

„Bei meiner Massage gibt’s ka Happy Ending!“, zieht der Beamte lachend ein erstes Resümee und wäscht sich das Blut von den Händen ab. Mehrere Beschwerden von unzufriedenen Polizisten verliefen jedoch im Sand, da die Masseure keine Dienstnummern tragen und in der Shiatsu-Community der Korpsgeist nach wie vor weit verbreitet ist.


9 Kommentare, 2.5k Shares
1500
6 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
neuste älteste top
Schopenhauer

Habe das Video mit der Heilmassage gesehen. Anderen Polizisten haben bewusst Interessierte davon abgehalten, dass diese die Geheimtechniken der Fixierung und sanften Berührungen sehen können, die seit Generation von Guru zu Guru weitergegeben werden.

TCM auf Krankenkasse!

Finde ich gut so! Gerade im Esoterik Bereich wird viel schindluder getrieben. Damit sinkt das Vertrauen der Kunden. Dass die Polizei ihre jahrhunderte alten Praktiken vor den neugierigen Blicken geldgieriger Nachahmer schützen will, ist nur verständlich und ein wertvoller Beitrag zur Qualitätssicherung.

Schopenhauer

Tolle Überschrift, aber nicht ganz korrekt, diese Heilmassage wird nicht von den Sozialversicherungsbeiträgen bezahlt, ansonsten, Top.
Der Werte Beamte wird nun im Innendienst seine Techniken verfeinern, bis keiner mehr darüber spricht, also bis morgen ca.
Dann darf er wieder Streife fahren.

Oxikwaksi

Vorbildlich, wie schnell HR hier gehandelt hat. Jeder Tag an dem das Talent dieses begnadeten Masseurs brach lag, etwa als lebende Ampel, war ein verschwendeter!

Simon Eminger

Schon wieder ein Video

█████████ █.

Massiert der Kollege auch im Pfusch? Möchte den gerne weiter empfehlen.

Benc

Ich brauch den auch…..da gibts einenen Typen der mir Geld schuldet….der ist so hin, der schreit förmlich nach einer Massage!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format