Herbert Kickl: Die ungekürzte Mail


Von: Dr. Herbert Kickl – Bundesminister für Inneres ([email protected])
Gesendet: Montag, 24. September 2018 16:32
An: {VERTEILER} Abt. Kommunikation
Betrifft: Umgang mit entarteten Medien

HABT ACHT ACHT! :)

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Entartete Medien
Leider wird eh und je seitens gewisser extremistischer Terrorzellen (z.B.: Standard, Falter), sowie neuerdings auch seitens des Kuriers (lol ich weiß aber ist kein Scherz), eine sehr einseitige bis manchmal sogar negative Feindpropaganda über unsere humanitäre Arbeit im Bereich der Volksschädlingsbekämpfung verbreitet :(

Mittlerweile bringen auch Inserate nichts mehr. Deshalb erlaube ich mir folgende kleine Dienstanweisungen vorzuschlagen. Natürlich unverbindlich, als kleine “Serviceleistung” um einer Suspendierung vorzubeugen ;)

  • Sexualdelikte nur an die Medien weiterleiten, wenn sie im öffentlichen Raum stattfinden. Katholische Inzest-Opas und FPÖ-Nationalratsabgeordnete, die im Hotel ihre Affäre schwer misshandeln, bitte NICHT nach außen kommunizieren. (Anm.: Auch nicht der KRONE; man weiß ja nie, was die abdrucken, wenn ihnen mal die Nackten ausgehen)
  • Phantombilder von weißen Verbrechern unbedingt dunkelbraun oder schwarz anmalen! Ein Kurs „Photoshoppen in MS Paint“ wird noch in diesem Herbst auf allen Polizeistationen abgehalten. (Nur eine „Anregung“: Auf Pressefotos von mir bitte immer unauffällig auf meinen Rumpf die Beine von Heinz Faßmann montieren.)
  • Hat ein Verbrecher die so genannte „Ausländerische“ Staatsbürgerschaft, dies unbedingt an die Medien weiterleiten. Bei inländischen Kriminellen bitte einen Auslandsbezug herstellen. Zum Beispiel: “Der 27-jährige Wiener Vergewaltiger, der im Juni in Ägypten auf Urlaub war, wo er anscheinend von einem islamischen Vergewaltiger infiziert wurde, usw….”
  • Wenn es keine aktuellen Meldungen zu straffälligen Asylwerbern gibt, bitte die Medienanfragen an unsere Abteilung „Minority Report“ unter Fantasie-Ermittler Christian Höbart weiterleiten.

Gute Medien
Besonders lobend erwähnen möchte ich jedoch die Zusammenarbeit mit ATV. Bei den Aufnahmen einer Polizei-Doku gewährt man uns freie Hand. Afrikaner foltern oder Sozialdemokraten erschießen gilt im Fernsehen als Kunstfreiheit. Besonders freue ich mich auf die ATV-Serie „Preiszlers schrägste Hausdurchsuchungen“, wo wir die kecke EGS-Truppe beim Einsatz in verschiedenen Zeitungsredaktionen begleiten. Wenn die Zusammenarbeit funktioniert, gibt es im Frühling vielleicht schon die nächste Produktion „Wir leben in der Justizanstalt“ präsentiert von Florian Klenk.

(Aber bitte aufpassen! ATV schneidet so schlecht, da fällt einem beim Anschauen der Beiträge das Handy aus dem Fenster. So leider unserem Norbert Hofer passiert.)

Bitte den befreundeten Medien in hoher Auflösung Polizei-Logos und Einsatzfotos zur Verfügung zu stellen. Der Redakteur kann sich die passenden Fotos dann selbst „herstellen“.
Hier ein Best-Practice-Beispiel aus der gestrigen Krone:

Als kleine „Zuckerl“ wie bisher Lieferungen von Sturmgewehren an unsere Leute bei Krone, ATV, Oe24 und Co. fortsetzen. Nicht vergessen: Richard Schmitt mit Gottfried Küssel connecten, wegen der von Schmitt gewünschten privaten Wehrsportübung;

Bitte bei einer ORF-Kamera nicht hektisch werden und „eingreifen“. Wir drehen gerade auf „Anregung“ von mir folgende Videos: „Sportminister HC Strache bei der Führer-Transformation im Fitnesscenter“, „Norbert Hofer extrem: Der Verkehrsminister überquert am Paragleiter die Alpen“ und „Criss Höbart Mindfreak – Der FPÖ-Mentalist verhindert Verbrechen bevor sie geschehen“

Ich bitte um das formlose und unverbindliche Einhalten der obigen „Anweisungen“ ;-)

liegrü, euer Herbert

PS: Für spezifische Fragen zum Einsatz von Waffengewalt bei Kontakt mit Journalisten bitte mich gerne auch privat am kurzen Dienstweg kontaktieren unter [email protected]


25 Kommentare, 13.5k Shares
1500
13 Kommentar Themen
12 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
24 Kommentatoren
neuste älteste top
Ramon

:-))) Tägliche journalistische Unterhaltungsperlen wie diese sind es, die mein Tagespresse Abo total rechtfertigen! Gutes Geld für gute Arbeit.

Bisher haben dir 63 Leser bestätigt,

dass du dein Geld gut investiert hättest.
Selber aber zahlen sie nicht!

Clemens Ottenthal

Ich esse lieber Leberkäs
als dass ich was vom Kickl les

Silvana Samba

genialer Spruch, darf ich ihn (auch gerne unter Ihrer Namensnennung) weiterverwenden ? :-) :-) :-)

Otc

Bitte gerne

Doris

Made my day ;-))

Obwohl im Leberkäs auch

Schweine hineinverarbeitet sind?

Schlimmer.

Pferde.

Ja, auch.

Aber alles, was man sonst nicht los wird: Klauen, Augen, Schnauzen, Ohren, Gedärme …

Danke

Danke für den Artikel. Musste leider nicht viel überspitzter dargestellt werden als es in Realität schon ist.

Dr. Herbert Kickl, hehe:

Kriegt man für viele abgebrochene Studienrichtungen nun im Ösireich auch schon einen Dr.-Titel zugesprochen?
Dies als Gesetz zur Selbstverherrlichung ist keinem Politvolk mehr zuzutrauen als dem ösireichischen.

Wieder so ein

Kärntner aus dem Gymnasium Spittal/Drau.
Zuviele von dort fallen mir ständig auf: in Nationalrat & Politik allgemein.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format