Politik

Geleakt: Das geheime Wahlprogramm der Liste Kurz

Seit gestern ist Sebastian Kurz offiziell ÖVP-Obmann. Doch wo steht der neue Parteichef inhaltlich? Der Tagespresse wurde exklusiv das Wahlprogramm der Liste Kurz zugespielt. Hier die wichtigsten Punkte:

Wirtschaft
Ein-Euro-Jobs dürfen nicht nur Flüchtlingen vorbehalten bleiben, sondern soll auch Studenten, Arbeitslosen, Pensionisten und Schulkindern möglich sein.

Frauenpolitik
Um Frauen in der Politik zu stärken, erstellt Kurz alle Wahllisten nach einem feministischen Reißverschlusssystem. Jede, die vor ihm ihren Reißverschluss öffnet, bekommt ein Mandat.

Verteidigung
Grundwehrdiener absolvieren ihre sechsmonatige Wehrpflicht nicht mehr beim Heer, sondern bei der JVP. Die Grundausbildung besteht aus den Modulen “Heranpirschen an wehrlose Frauen im Volksgarten”, “Kreditkarte des Vaters säubern”, sowie “Scharfschießen auf Minderheiten in WhatsApp-Chats”.

Verkehr
Das veraltete Postbus-System wird abgeschafft. Stattdessen werden alle Dörfer mit viertelstündlich fahrenden Geilomobilen verbunden.

Bildung
Der Studienabbruch muss unkomplizierter werden und soll bis zum 12. Semester durch eine einfache, rezeptfrei erhältliche Pille möglich sein.

Integration
Um ihnen die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern, wird eine Burkapflicht für ÖVP-Altpolitiker beschlossen, die keiner mehr sehen will.

Gesundheit
Jedes Kind bekommt das Recht auf eine Gratis-Zahnspange für die Ohren.

Außenpolitik
Die Balkan-Route soll wieder geöffnet werden. Allerdings nur für österreichische Maturareisende, die vor der Realität flüchten.

Religion
Weihnachten, wo die Geburt des Erlösers gefeiert wird, soll auf den 27. August (Geburtstag von Sebastian Kurz) vorverlegt werden.

8 Kommentare

8 Comments

  1. Harry

    19.09.2017 um 21:02

    Scheinbar kann – und darf – mittlerweile jeder ### eine Website betreiben. Meinungsfreiheit ist natürlich wichtig, aber so eine Seite kann man sich echt sparen.

  2. Django Reismilch

    18.05.2017 um 23:19

    Bin schon gespannt wann er das erste mal über die Reichsbrücke geht. Da wird sich sicher die Donau teilen. Und Manner Schnitten werden vom Himmel regnen.

  3. Peter Hofmüller

    16.05.2017 um 14:00

    Das wird ja noch „spannend“ werden !der David Cameron „Verschnitt“, wird es uns schon zeigen !

  4. DrDrDr Pröll

    15.05.2017 um 23:52

    wie lange wird der neue ÖVP Obmann sein Amt ausführen dürfen: Kurz

  5. derhonk

    15.05.2017 um 21:31

    Sind a paar schöne Punkte, aber über kurz oder lang ist die Liste zu kurz für a gescheites Parteiprogramm.

  6. Reini Lowpatka

    15.05.2017 um 19:48

    Wichtige Presseaussendung:
    Da durch die Langversion des neuen Parteinamens momentan mehrere Personen die der neuen Altpartei beitreten wollten einen kostenlosen Afghanistanflug geniessen.
    Wolfi Sobotka hat sie versehentlich für afghanische Flüchtlinge gehalten als sie mit Lskmnpf oder so vorsprachen und umgehend ausgeschachert.
    Weiters waren unsere Telefonleitungen überlastet durch unzählige Ticketwünsche für die neue Saison. Leider Muße wir feststellen dass diese sich nicht um Wünsche fürs Parlament ,sondern um Fans des Aufsteigers LASK in die Fußballbundesliga handelten.
    Daher haben wir uns einstimmig dazu entschlossen den Namen der Partei zukunftsfit und vorausschauend neu zu gestalten.
    Der neue Name lautet nun: Früherer Parteiname Österreichische Volkspartei!
    Kurzform einprägsam und zukunftsweisend:
    FPÖVP
    Bitte in allen zukünftigen Anfragen dieses Kürzel verwenden
    Reini Lowpatka

  7. susi maier

    15.05.2017 um 14:40

    Kurz hat sein Studium noch nicht abgebrochen.

    Außerdem: Wieso werden die Witze in letzter Zeit immer darauf reduziert ob einer studiert hat oder nicht?
    Das war ja bei Faymann auch so. Die Taxi Witze waren ja ganz lustig, aber mit der Zeit wird das irgendwie langweilig. Das gleiche Prinzip steckt bei den ganzen Nationalitätswitzen dahinter. Am Anfang sind die vielleicht amüsant, nach einer Weile sind sie nur mehr primitiv und niveaulos.

  8. KURZMAN

    15.05.2017 um 12:43

    IR WERDATS SCHOIN NOCH ACHN VAGEN IR LÜGNPRESSE!! DA KURTS WIR EUH ALLÄ FERTIK MACHN IR LINKLINKN VASAGA!!

    I UNGAN GIBTS A KA TAGASPRESSA!!! DA WIRT JETZA AUFGRAÄUMT!!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben