Gegen kalten Winter: Putin bietet Westen sehr großes Heizschwammerl an


Putin neben einem Atompilz

Es ist ein erstes Signal der Entspannung aus Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin will dem Westen mit einem sehr, sehr großen Heizschwammerl durch den kalten Winter helfen. Ist die erhoffte Deeskalation nun in Griffweite?

MOSKAU – Wladimir Putin starrt den roten Knopf am anderen Ende seines langen Tischs an. Einfach nur den Schalter umlegen, und das weltgrößte Heizschwammerl vom Typ „SCHANIGARTEN HEATWAVE 3000“ würde Europa in Sekundenschnelle auf angenehme 5500 Grad Celsius erwärmen.

„Tu es, drück“, fordert ihn der Sprecher der österreichischen Wirtschaftskammer durch das Telefon auf. „Ohne Heizschwammerl könnten die Gäste in Wien nicht bei Minus fünf Grad draußen sitzen und einen Bananensplit essen, obwohl drinnen im Lokal alles frei ist, es wäre das Ende der westlichen Kultur, wie wir sie kennen.“

Erhoffte Hilfe

Der Wiener Wirt Marcel Hortensky hofft auf Hilfe durch Russland. „Heizschwammerl sind das Um und Auf der österreichischen Gastronomie. Wegen der Liebe zu einem Heizschwammerl, das ich in einer Apres Ski Bar in Tirol kennengelernt habe, hab ich damals überhaupt erst die Lehre gemacht – Koch und Kellner und Heizschwammerlmonteur.“

Auch die siebenfache Hofratswitwe Henrietta (78) freut sich. „Endlich kann ich zu Silvester noch mit meinen Freundinnen bei Minusgraden im Freien Tarot spielen. Aber hoffentlich ist es nicht zu warm eingestellt, sonst müssen wir den Herrn Ober auffordern, dass er die Klimaanlage daneben aufstellt. Schade, dass mein aktueller Ehemann Gustav das nicht mehr erleben wird können, er wird nächste Woche nach Einnahme seines Abendessens tragisch versterben.“

Pragmatische Lösung

Der einmalige Einsatz eines solchen Heizschwammerls könnte innerhalb weniger Minuten ein Gebiet von hunderten Quadratkilometern beheizen. Auch könnte es gezielt, je nach regionalen Bedürfnissen, in besonders von der Kälte betroffenen Gebieten aufgestellt werden.

Putin selbst verspricht: „Innerhalb des Heizgebiets würde keine Kälte, keine frierenden Schanigartengäste – ja eigentlich gar nichts mehr existieren.“ Wirt Hortensky nickt: „Keine Gäste, keine Ein-Stern-Rezensionen, weil i mi weigere, des Winnetouzigeunerschnitzel mit Hadschibradschi-Pommes von der Karte zu nehmen… klingt gut!“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


26 Kommentare
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

So eine Atombombe kann einem den ganzen Tag verderben.

Simmabissiböse?

Bearbeitet von GP

Ich mag euren schwarzen Humor :)

Ich hab schon immer gesagt, Atomenergie ist die beste Antwort auf den Gasmangel.

Diese ist halt a bissl unkontrolliert..

Das ist schon ziemlich grenzwertig

Mit Grenzen nimmt’s der Wladi nicht so genau. Das ist ja sowas von letztes Jahrhundert…

Neunzehnhakenkreuz um genau zu sein ….

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format