Für sicheren Weg zur Arbeit: Thomas Schmid trägt jetzt Pöbel-Defender 3000


Thomas Schmid in einer Luftblase

Endlich nicht mehr wie der Pöbel reisen! Um unerwünschte Kontakte mit Untermenschen zu vermeiden, bestreitet Öbag-Überflieger Thomas Schmid seinen Arbeitsweg künftig nur noch mit dem Pöbel-Defender 3000. Die innovative Luftblase schützt den Träger vor Kontakt mit Ungeziefer wie Passanten oder Mitmenschen.

WIEN – Wie hypnotisiert starrt Thomas Schmid auf das Ungetüm. „Gehen wir weiter, Chef, schnell“, schreit ihm seine Mitarbeiterin zu. Durch die Schutzhülle seines Pöbel-Defenders 3000 hört der Öbag-Chef fast nichts.

In der Blase ist sein Gehirn per Elektroden direkt mit WhatsApp verbunden. Per Neurolink werden seine Gedanken live in derselben Sekunde an die ÖVP-Familie geschickt und eine Sekunde darauf an die Staatsanwaltschaft. Seine Hände hat er so für Wichtigeres frei, wie zum Beispiel Daumendrehen, einer, wenn nicht sogar der essentiellste Bestandteil seiner Karriere.

Saustall Wien

„Es ist einfach nur widerlich, was ist das?“, fragt er, während er sich von den Döblinger Bergen Richtung „Saustall Wien“ herunterrollt. „Das ist eine sogenannte U-Bahn“, erklärt eine Mitarbeiterin. Schmid versteht nicht. In einer perversen Mischung aus Faszination und Ekel beobachtet er, wie die U6 in eine Station einfährt und die Tür öffnet. Menschen strömen heraus. „Das Monster legt Eier“, schreit Schmid und rollt wie wild in seinem Pöbel-Defender davon.

Tolle Features

Erster Bezirk. Der wichtigste Mensch Österreichs ist wieder in Sicherheit. „Das Ding spielt alle Stückeln“, freut sich Schmid über die 800.000 Euro teure Dienstbubble aus handgemachter Babywelpenhornhaut, die ihm vom Steuerzahler spendiert wurde. „Es weist Regen und Flüchtlinge ab, und bietet Schutz vor aufmüpfigen, stalinistischen Betriebsräten. Man kann sie, wenn’s sein muss, Vollgas einfach überrollen.“

In Notsituationen kann außerdem ein Knopf gedrückt werden. Sofort werden Reden von Margaret Thatcher, Inspirational Quotes von Investment Punk Gerald Hörhan oder der WKO-Song abspielt, die jede Supermarktkassiererin in die Flucht schlagen und Schmids fragiles Nervenkostüm beruhigen. Serienmäßig ausgeliefert wird die Bubble mit einer 4K GoPro Kamera, die bis zu 60 Dickpics pro Sekunde anfertigen kann. „Das reicht natürlich bei weitem nicht, aber es ist schon mal ein guter Anfang“, erklärt Schmid, der auf ein Firmware-Update hofft.

„Uga, uga, uga!“

Nach getaner Arbeit heißt es für Schmid gegen halb 11 endlich Freizeit. „Ein Ticket für den Tiergarten Schönbrunn bitte, ah cool, ich kann das Affengehege schon sehen“, lacht er und rollt sich an die Eingangstür eines Gemeindebaus in Meidling, um eine Karte zu kaufen. „Ich liebe diese primitiven Kreaturen, manchmal wirken sie fast wie Menschen, oder? Uga, uga, uga“, schreit er einer Familie entgegen.

Dann wendet er sich einem Dealer zu und öffnet eine Luke des Pöbel Defenders 3000. „Einmal volltanken“. Feinstes, kolumbianisches Kokain rieselt durch das Loch nach innen. „Ah super“, ruft Schmid und rollt seinen Diplomatenpass zu einem Röhrchen ein. Um der feinen Gesellschaft der ÖVP das Leben zu erleichtern, arbeitet Susanne Raab gerade an einer Pöbel-Landkarte, auf der alle wilden Tiere eingetragen werden, die keine Millionäre sind.

Verhängnisvoller Zwischenfall

Doch dann kommt es zu einem Zwischenfall. Schmid muss aufs Klo, da im Defender bereits mehrere Liter Urin schwimmen, muss er erstmals seit April die Bubble verlassen. Am Gang des Büros dann der Schock – eine Mitarbeiterin schüttelt ihm die Hand. Schmid zittert, hat Angst, seit seiner Schulzeit hatte er keinen Kontakt mehr mit einem „Menschen“, der unter 10.000 Euro im Monat verdient. Ob sein Immunsystem dafür bereit ist? „Hab ich jetzt Esels-Aids?“, fragt Schmid, während er in die Bubble zurück kriecht.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


44 Kommentare, 4.8k Shares
44 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Danke für das schöne Porträt eines Sympathieträgers!

Dieser Thomas Schmid schadet den Türkisen unendlich. Wird ihm der Basti dafür den Marsch blasen?

Hoffentlich nicht zu bald…

Bearbeitet von Daniel Geb.

Also wenn Thomas Schmid das gesagt hätte, was ihm die TP satirisch in den Mund legt, wäre er mir sogar noch sympathischer als bei seinen wirklichen Aussagen!

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich bin wahnsinnig stolz und dankbar, auf demselben Planeten wie Herr Schmid leben zu dürfen.

Auf dem selben Planeten ? Stimmt, doch nicht in derselben Welt…

👍😁

Das hätte er billiger haben können: einfach Harald Vilimsky als Dauerbegleiter anheuern, dann will garantiert niemand näher als 50 Meter kommen!

Zahlt doch eh der Steuerzahler!

Harald Vilimsky zahlt auch der Steuerzahler!

Noch so ein Satz und ich werd‘ depressiv. Das hat nicht einmal Corona geschafft…

Ahhh Danke! Hab schon auf den Artikel gewartet! 🤗

Typisch! Die Türkisenhasser haben darauf gewartet, dass die Böslinge von der Tageslügenpresse auf den Tommi losgehen. Dabei ist der nur ein ganz normales ÖVP-Mitglied und türkiser Leistungsträger.

Keine Angst, der Tommi wird eh neuer BK wenns den Kurz zerlegt wegen den ganzen Geschichten!

/Satire /Unschuldsvermutung

Bei seinem Charisma und Beliebtheitsgrad nicht wahrscheinlich. Da wird´s eher Blümel, weil eh Niemand merkt, dass er überhaupt da ist.

Es gilt die Ungustlvermutung!

Unglaublich, dass heute noch jemand auf etwas warten kann im digitalen Zeitalter. Meine Verehrung.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format