Für sicheren Kontakt mit deutschen Touristen: Killerkühe müssen Mundschutz tragen


Capri23auto/Pixabay, Montage

Ab 15. Juni ist die Grenze zwischen Deutschland und Österreich wieder geöffnet. Doch für den Reiseverkehr gelten strengste Sicherheitsvorkehrungen. Um einen möglichst sicheren Kontakt mit deutschen Touristen zu gewährleisten, müssen Tiroler Killerkühe einen Mundschutz tragen.

INNSBRUCK – „Wir freuen uns auf Ihr Geld!“, heißt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger die deutschen Touristen willkommen und präsentiert stolz den neuen Slogan des Tiroler Tourismusverbandes: „Wir freuen uns auf Ihr Geld!“

Köstinger warnt aber vor Euphorie und gibt zu bedenken: „Deutschland verzeichnet nach wie vor über 500 Neuinfeszierungen täglich. Das ist fast so schlimm wie in Wien, das was die Coronahochburg ist, von wo sich das Virus durch linke Radfahrer in der ganzen Welt ausgebreitet hat. Das Risiko ist zu groß, dass sich unsere fleißigen Tiroler Killerkühe Corona einfangen, wenn sie auf einem deutschen Touristen draufstehen.“

Neben der Maskenpflicht gelten heuer weitere strenge Regeln, wie Regelminister Karl Nehammer ausführt: „Maximal vier Killerkühe auf jedem deutschen Gefährder. Außerdem müssen Nordic-Walking-Stöcke desinfiziert werden, bevor man auf die Muhkuh eindrischt. Roger, Karli 09 over.“

Appell von Platter

Landeshauptmann Günther Platter appelliert an die Vernunft der Killerkühe: „Als Killerpolitiker spreche ich hier aus eigener Erfahrung. Die Gesundheit der Touristen ist wichtig. Nur, wenn die Deutschen heil am Gipfel ankommen, Berg heil, können sie beim Abstieg auf die Pappn fliegen, um dann in einer Privatklinik von einem befreundeten Pappnschlossa behandelt zu werden, zum Selbstkostenpreis von 18.000 Euro pro Spritzn.“

Kritik

Bei der Kammer der österreichischen Killerkühe sieht man die Maßnahmen skeptisch: „Ehrlich gesagt finde ich das ein wenig überzogen. Das Atmen in dem Ding da ist nur grauslich. Da dreht‘s mir alle acht Mägen um“, schüttelt Kuh Susi mit dem Kopf. „Ich habe alles richtig gemacht.“ Susi arbeitet seit fünf Jahren als Killerkuh auf einer Alm bei Kufstein und ist außerdem Besitzerin mehrerer Ischgler Seilbahnen sowie Landesrätin der ÖVP. Unter ihrem Auge sind zwei Tränen tätowiert – eine für jedes ihrer Opfer.

Urlauber-Ansturm

Auf der deutschen Seite der Grenze campieren bereits jetzt hunderte Urlauber in atmungsaktiven Tchibo-Funktionsjacken. „Wir haben ganz doll Bock und wollen die Ersten bei den duften Milchponys sein, wir sind immer die Ersten“, sagt Familienvater Dieter aus Mannheim, 56, und zippt sich beide Hosenbeine ab. 

Auf der österreichischen Seite der Grenze staut es sich ebenfalls. Tausende Burschenschafter sichern sich mit Handtüchern ihre Startplätze, um endlich wieder nach Deutschland einzureisen. „Wie ich gelesen habe, dass die deutsche Grenze bald wieder auf geht, ist mir das Handy aus der Hand gefallen“, sagt der Pinkafelder Norbert H., der auf einem laufenden Rasentraktor am Pannenstreifen rechts vorfährt. Gerührt wischt er sich mit seiner Burschenschafter-Kappe eine Träne von seinem Gesicht. „Ich hab offene Grenzen so gern.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


21 Kommentare, 37.9k Shares
21 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Ich hab die Tagespresse so gern

Sensationeller Artikel! Ich hab gehört Killerkuh Susi ist auch bei den Tiroler Killeradlern – kann man das vielleicht noch verifizieren?

verisfizieren bitte, soviel Deutsch muss sein!

wenn schon korrigieren, dann bitte richtig: verisfitzieren schreibt man mit tz

Der ist gut!!😅

tu net klugsch…, schlag auf den Duden

dem Duden!

sie haben soeben einen witz getötet. waidmannsheil.

Nein sie ist im Schuhplattlerverein zur grölenden Coronakuh

Oh ja, Killerbulle Platteri hat mit Susi Winterlich türkis-blaue Killerbutzis gezeugt.

Ganz anders als der Großteil der Bevölkerung, sieht der Wiener Hobbydemagoge Heinz C. S. die Debatte über Grenzöffnungen eher gelassen. „Ob die Schlagbäume jetzt unten oder oben sind, hat für mich keine Bedeutung“, wiegelt er lachend ab, während er drei flaschenhalsgroße Löcher in seine Sturmmaske schneidet. „Ich habe zeitlebens alle Grenzen, egal ob moralischer Natur, konditionell als Outdoor-Sportler, oder in Hinsicht auf Spesenregelungen immer überschritten wie es mir gerade gepasst hat!“

Ihr seid einfach großartig und helft mir, in diesem Zeitalter der Idioten nicht zu verzweifeln.
Kurz, Orban, Trump, Putin, Erdogan, Kaczynski, Berlusconi, Salvini, Strache,… die Liste nimmt kein Ende. In was für Nester werden die geboren?

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format