Forscher sicher: Wegscheider aus Labor in Wuhan entkommen


Der Wegscheider posiert, samt Kasperl vor dem virologischen Institut in Wuhan
Wikimedia - Ureem2805 / servustv.com (M)

Bisher ging die Wissenschaft davon aus, dass Servus-TV-Chef Ferdinand Wegscheider auf dem Wildtiermarkt in Wuhan entstand. Doch neue Erkenntnisse bringen diese Ansicht nun ins Wanken. Ein internationales Forscherteam behauptet, Wegscheider sei kĂŒnstlich in einem Labor erschaffen worden, bevor ihm die Flucht gelang.

WUHAN — „No photos, no photos“, schreit ein Security und lĂ€uft auf uns zu. Unsere Tarnung ist aufgeflogen. Mit aufgeklebten HitlerbĂ€rten versuchten wir, uns als Freunde von Wegscheider auszugeben. Der Security schreit auf Chinesisch mit Salzburger DialektfĂ€rbung in sein Headset und zielt mit dem Taser auf uns. Wir retten uns ĂŒber den Zaun und springen ins Auto. Der Smog von Wuhan brennt in der Lunge, wĂ€hrend wir aufgepeitscht vom Adrenalin davonrasen.

Seit Jahren kĂ€mpft die Welt gegen die schlimmste Plage seit der Schwarzen Pest an, doch bis jetzt gibt es kein Mittel gegen den WochenrĂŒckblick von Wegscheider. Immer schon bestanden Zweifel an der offiziellen Version der WHO: Wegscheider soll auf dem Wildtiermarkt in Wuhan entstanden sein, als sich ein Zirkusaffe und ein Stachelschwein paarten. „Es lebt!“, soll Ziehvater Sucharit Bhakdi damals bei der Geburt des Wesens verkĂŒndet und es sogleich an seiner Brust genĂ€hrt haben.

„Folklore-Frankenstein“

Eine Forscherin, die im Auftrag der WHO in Wuhan arbeitet und anonym bleiben will, ist sich sicher: „Die Chinesen haben Hallstatt nur nachgebaut, um einige hochgefĂ€hrliche, kĂŒnstlich gezĂŒchtete Österreicher darin sicher aufzubewahren, und sie vor dem Publikum auszustellen. So eine Art Jurassic Park der Jodler.“ Der Versuch schlug fehl.

Wir stellen den Wagen in der NĂ€he des Jinyin-Sees ab. Nach fĂŒnf Minuten steigt eine Frau ein, es ist die Whistleblowerin. Sie zieht Fotos und Dokumente aus einem Umschlag, die uns erschaudern lassen: „Wegscheider ist eine Art Folklore-Frankenstein. Man hat zwei Stierhoden in einem Teilchenbeschleuniger kollidieren lassen, dann der ganzen Masse noch die in Red-Bull-NĂ€hrlösung stabilisierte DNA von Felix Baumgartner injiziert, das Gehirn des Wesens durch einen alten Herbert-Kickl-Fanschal ersetzt und ihn 14 Tage lang vor einem Fernseher festgebunden, auf dem ‚Keinohrhasen‘ von Til Schweiger lĂ€uft.“

Laborunfall?

Fraglich ist, ob Wegscheider durch einen Laborunfall entkam, oder bewusst von China freigesetzt wurde, um die westliche Welt mit Falschinformationen und GegenaufklĂ€rung zu destabilisieren. „Die Impfraten in Salzburg und Oberösterreich sind die landesweit niedrigsten, die Servus-TV-Quoten die höchsten. Nur ein Zufall?“, fragt Verschwörungstheoretiker Lukas Vogler, bevor ihn WĂ€rter zurĂŒck in die Gummizelle bringen. Zu gefĂ€hrlich sind seine Gedanken fĂŒr diese Gesellschaft.

Wir setzen unsere Quelle am Ufer des Hanshui-Flusses ab, verstauen die Fotos im Handschuhfach und fahren zum Wangshan Park. Das „Huuuhu“ einer Eule ist zu hören. Wir haben auf dieses Signal gewartet. Die gespenstische Hofnarrenpuppe von Wegscheiders Schreibtisch tritt aus der Dunkelheit, zĂŒndet sich eine Zigarette an und seufzt: „Ihr wisst doch, dass alles was auf Servus TV gesagt wird, nur Satire ist, oder? Immer, bevor ich vor die Kamera trete, ziehe ich mir den Wegscheider an, damit man checkt, dass man mich nicht ernst nehmen darf. Oder seid ihr etwa auch Teil der Meinungsdiktatur einer linken Journalistenarmada?“

Lassen Sie sich tĂ€glich ĂŒber neue Artikel informieren.


81 Kommentare, 7.6k Shares
81 Kommentare
top
neuste Àlteste
Inline Feedbacks
View all comments

Der weltbeste Investigativjournalist PlĂ€rrdinand Ausscheider ist angeblich der Vater des Musikgenies Krawallier und könnte auch fĂŒr den Kanzlernachwuchs gesorgt haben.

Eben Real TV

Weltklasser Kommentar 😁

Dreimal hab ich diesen Herrn im Fernsehen angeschaut – schlimmer kann nur eine Corona-Infektion sein…

Seine 9 11 Interpretation war aber schon zum Zerkugeln.

Aufgrund einiger Postings hier („uijeh, nicht die ‚feine Klinge'“) habe ich beim Amt fĂŒr Satire-Bewertung schriftlich nachfragt, ob der Artikel eh noch in Ordnung geht. Beruhigende RĂŒckmeldung: „BezĂŒglich Ihrer Anfrage halten wir fest, dass im Bereich politischer Satire feine Klingen durch Dotanukis ersetzt werden dĂŒrfen. Katana bleibt Katana.“
Klartext: Die Aussagen und Taten von Covid-Leugner*innen und Impfskeptiker*innen sind mitverantwortlich fĂŒr den Tod und gesundheitliches Leiden vieler Menschen. An alle Jammerer*innen: War das grob genug?

Ja grob genug! Nur haben Sie nicht bedacht, dass man so schlicht nix erreicht und da stellt sich mir halt die Frage, ob man mit dem Artikel einfach nur anpatzen will oder gekonnt und damit wirksam kritisieren wollte (was wirklich lustiges zu schreiben war offensichtlich kein Ziel)

Anpatzen ist das Handwerk der Rechtsdebilen.

Nun, zumindest hat der Artikel erreicht, dass Interessierte diskutieren und sich Gedanken machen. Mein Input: Impfverweigerung und dergleichen sind Folgen bzw. Begleiterscheinungen der vergangenen 30 Jahre Neoliberalismus und der aktuellen kapitalistischen Krisenperiode: Vereinzelung (+ „du musst nur immer 120% geben, um Erfolg zu haben“), Entsolidarisierung, Rassismus und Verschwörungsidiotien (btw, der Theorie-Begriff hat angerufen, er bittet um Urlaub). Insofern sind jene, die glauben, sie seien bezĂŒglich Covid-19-Impfungen jetzt mal besonders ’skeptisch‘ und ‚kritisch‘, doch nur Abfallprodukt des bĂŒrgerlichen Mainstreams. Das entweder offen anzusprechen oder in satirischer Form durch Umkehr absurder Behauptungen aufzuarbeiten ist natĂŒrlich eine Form des ‚Anpatzens‘. Da haben Sie… Mehr »

Neuhold: ich empfehle eine Behandlung (Impfung?) gegen Schwurblerei.

Oder mit Intelligenz extra.

DiesbezĂŒglich wurde ich schon getestet; negativ. Positiv jedoch auf meine optimistische Hoffnung, dass von Ihnen auch noch Argumente folgen werden. Ganz simple Frage: worin liegt denn Ihrer Meinung nach der dramatische und globale Anstieg an dem Crossover von irren Weltverschwörungsidiotien und Rechtsextremismus? Mondphasen? Schlechte Popmusik? Gar George Soros?

Bravo Neuhold. Die grĂ¶ĂŸten Deppen und jene, die am meisten austeilen, sind empfindlich, wenn sie Kritik annehmen sollen.

Wir sind alle so FROH, dass die Welt nur aus Intelligenzbestien wie Ihnen besteht, die NOCH weniger einstecken können, als die grĂ¶ĂŸten Deppen…..

Also i find den Bericht genial :-)

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format