Facebook-Ausfall: FPÖ erstmals acht Stunden ohne Einzelfall


FPÖ Facebook Einzelfall

Der nächtliche Facebook-Ausfall brachte einen neuen Rekord. Erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen war die FPÖ acht Stunden lang ohne Einzelfall. Aufgrund der eingeschränkten Erreichbarkeit konnten tausende FPÖ-Funktionäre stundenlang nicht in rechtsextremen Gruppen oder auf ihrem eigenen Profil posten.

WIEN – „Es war schrecklich. Um 3 Uhr morgens wurde ich aus dem Schlaf gerissen“, erklärt Christian Höbart, Fantasiebeauftragter der FPÖ, nervös. „Ich habe geträumt, dass beim Billa ein Flüchtling einkauft und ‚Zweite Kassa‘ schreit. Ein schweres Delikt.“ Höbart wollte daraufhin sofort auf Facebook über den „Terrorshopper“ berichten, konnte sich jedoch nicht einloggen.

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

„Ich hab dann gleich beim Gudenus angerufen, damit er das postet, aber er ist auch gescheitert, sogar mit seinem alten Passwort ‚heilheil‘.“

Offline-Hass

Die Facebook-Gruppe „Deutsches Reich“ musste spontan offline kommunizieren. Sämtliche Mitglieder trafen sich deshalb in der Parlamentskantine.

Innerhalb der Partei mehren sich nun die Stimmen, den Hass im Netz generell endlich zu beenden. „Was da online anonym gepostet wird, ist eine Sauerei“, so der zypriotische Unternehmer Gottfried Waldhäusl. „Da geht das Zwischenmenschliche komplett verloren. Den scheiß Flüchtlingen gehört bitteschön direkt ins Gesicht gesagt, dass sie sich schleichen sollen.“

BVT ausgeschaltet

Alle BVT-Mitarbeiter, die täglich rund um die Uhr mit Einzelfällen eingedeckt sind, erlitten durch die plötzliche Unterforderung ein schweres Bore-Out-Syndrom. Sie werden derzeit stationär behandelt und bekommen FPÖ-Highlights wie den e-Card-Ali vorgespielt.

Sebastian Kurz lobt den Koalitionspartner: „Acht Stunden ohne Wiederbetätigung, Gratulation! Super, Burschen. Es zeigt sich sehr deutlich, dass die Kritik überzogen war.“


17 Kommentare, 6.4k Shares
1500
10 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
17 Kommentatoren
neuste älteste top
lachwurzn

Acht Stunden sind ja wahrlich kein
flatulierender Baum (=Lärcherlschas).
Und Gudenus ist von den genannten Grauslichen einer der echt Allergrauslichsten unter den exkrementfarbigen Blauen – die Wahl fällt aber echt schwer.

Ornithologe

:-) … der Lercherlschas kommt aber schon vom flatulierenden Singvögelchen, was ja auch logischer im Sinne der Metapher ist.

Oba, so a Scheiß:

dås Vogele flatuliert do net.

NCC-1701E

War eine schöne, ruhige Zeit…

Hast sicher alle Fuchsminuten

nachgeschaut, ob’s schon wieder läuft.

Garafon

Nach dem Stau steht uns ja was bevor. Aber es besteht auch höchste Gefahr, bei der ihrem IQ, dass sie in der langen Zeit verlernt haben wie es geht.

Simon Eminger

Also zumindest 12 Stunden wären angemessen gewesen

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format