Erneuter Abhörskandal: Strache sichtet Spionagedrohne vor Bürofenster


123RF

Kein Durchatmen für Sportminister Heinz-Christian Strache. Kurz nachdem sich die in seinem Büro gefundene Abhöranlage als harmloser Lautsprecher für Parlamentsübertragungen entpuppt hat, will der Vizekanzler erneut Opfer eines Lauschangriffes geworden sein.

Vor dem Fenster seines Büros entdeckte Strache heute ein verdächtiges UFUO (Unter Freiheitlichen unbekanntes Objekt). „Das Objekt starrte mich an, startete dann die Signalübertragung mittels chiffrierten Gurrlauten und flog anschließend lautlos davon“, schildert der Vizekanzler den Vorfall.

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Um möglichst wenig Aufsehen zu Erregen, postete der Vizekanzler die Vorkommnisse umgehend auf seiner Facebook-Seite mit dem Zusatz „geheim ;-)“ und alarmierte mittels abhörsicheren Notfall-Dosentelefon seine Wahrsagerin. Von den kurz darauf eintreffenden Ermittlern wurde Strache mit einem Aluhut und einem schalldichten Blei-Sarkophag erstversorgt.

Diskreter Polizeieinsatz

Da das Objekt mehrmals aus seinem Heck eine verdächtige weiße Flüssigkeit auf die Fensterbank versprühte, wurde die ABC-Abwehrtruppe des Bundesheeres alarmiert. Von den fünf Eurofightern, die den Luftraum über dem Büro des Vizekanzlers sichern sollten, wurden inzwischen zwei wieder abgezogen.

Den Vorwurf, die FPÖ wolle nur von der aktuellen BVT-Affäre ablenken, weist man im Innenministerium scharf zurück. „Die skandalisierende Skandalisierung dieses skandalträchtigen Skandals, das ist der wahre skandalöse Skandal“, so Innenminister Herbert Kickl in einer Stellungnahme.

Erster Ermittlungserfolg

Die Spezialeinheit Cobra berichtet indes von einem ersten Fahndungserfolg. Im Innenhof eines Gemeindebaus im 21. Bezirk wurde eine 90-jährige Frau festgenommen. Diese wurde dabei beobachtet, wie sie die Drohne mittels einer alten Semmel anfüttern wollte, um ihr Geheiminformationen zu entlocken.

Neun Scharfschützen gelang es, die Drohne ausschalten und die mutmaßliche Spionin mit zwei gezielten Schüssen auf die Reifen ihres Rollators an der Flucht zu hindern.


24 Kommentare, 15.6k Shares
1500
16 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
24 Kommentatoren
neuste älteste top
Regierungstrojaner

Eines Tages wird sich noch ein Maulwurf durch seinen Parkettboden graben….
Die Conclusio muss also lauten: HC weiß einfach zu viel.

Diogenes

Unser Herr V.-Kanzler ist eben hellhörig: Er hört das Gras wachsen. (wia ma sou sogt.)

Roro

Vermutlich war es aber nicht die Cobra, die zum Einsatz kam, sondern die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität. Denn weder Kickl noch diverse Burschenschafter trauen der Cobra,

Gerri Taubinger

Bester Beitrag seit langem :D

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format