Endlich Ruhestand: Mann (63) beendet erfolgreiche Karriere als Dauerpraktikant


Er hat es sich verdient! Peter K. aus Wien (63) beendete heute nach 45 Jahren seine erfolgreiche Karriere als Praktikant und tritt in den wohlverdienten Ruhestand. Nach insgesamt 169 Praktika in 20 verschiedenen Branchen kann der fleißige Wiener nun auf eine bewegte Karriere zurückblicken.

„Ich erinnere mich noch an mein erstes Praktikum als wäre es gestern gewesen: ‚Traineeprogramm mit attraktiven Aufstiegschancen’ hieß es in der Stellenanzeige“, lacht K. rückblickend. Doch für eine anschließende Fixanstellung wurde eine zumindest dreijährige einschlägige Berufserfahrung in leitender Funktion gefordert. Also folgte sogleich das nächste Praktikum: „So gingen dann eben die Jahre dahin.“

Langweilig wurde Peter K. jedoch nie: „Kein Praktikum war wie das andere. Jedes Mal durfte ich neue Kaffeemaschinen kennenlernen. Ich konnte mich stets weiterentwickeln.“

Heute nennt er ganze 169 wohlmeinende Empfehlungsschreiben sein Eigen: „Ich habe sie alle einzeln eingerahmt und aufgehängt. Ich lese sie mir immer wieder gerne durch und schwelge in Erinnerungen“, erzählt er stolz.

Zusammengerechnet verdiente K. in seiner Karriere 3.647 Euro, wodurch sich ein Pensionsanspruch von 24 Euro im Monat ergibt. Wenig – doch kein Problem für K.: „Ich habe über die Jahre 8.201 Essensmarkerl eingesammelt. Damit kann ich mir bis ins Jahr 2036 täglich ein zünftiges Mittagsmenü genehmigen.“

Nur ein Wermutstropfen bleibt: „Dass ich aufgrund meiner fehlenden Erfahrung nie eine Fixanstellung angeboten bekommen habe. Doch dafür habe ich jetzt einen beeindruckenden Lebenslauf!“

(Foto: Fotolia.com)


14 Kommentare, 4.8k Shares

Kommentieren

1500
neuste älteste top

Gut geschrieben, aber leider nicht lustig, da zu nah an der traurigen Wirklichkeit …

Wir haben auch in jeder Abteilung PraktikantInnen. Herrlich! Ich möchte sie nicht missen. Sie sorgen für gute Stimmung, frischen Kaffee und man kann sich an ihnen abreagieren. Wenn sie fertig sind, werden sie kurzerhand ausgetauscht. Das Heer an willigen PraktikantInnen ist schier unerschöpflich. Ausbeutung? Ach wo denn. Naivität ist eine Tugend von der die ganze Wirtschaft profitiert.

Ich bin schon süchtig nach dieser seite. schaue jeden tag nach und freue mich
über die lustigen gschichtln – wobei das körnchen (od. Besser DIE körnchen) wahrheit
eigentlich „zum rean“ sind.

in diesem sinne

s. g. Damen und herren,
Habe diese seite erst kürzlich entdeckt.
Chapeau – ein traum in weiss

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format