Endlich Platz frei: Theresa May flüchtet in ecuadorianische Botschaft


Die Verhaftung von Wikileaks-Gründer Julian Assange kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt für Theresa May. Die britische Premierministerin befürchtet nach der erneuten Brexit-Verschiebung Verfolgung in ihrer Heimat und flüchtete in die ecuadorianische Botschaft in London.

LONDON – Der Botschafter Ecuadors bestätigte einen Asylantrag von May. Sie flüchtet demnach vor massiven Schikanen durch Brexiteers, Remainers, Opposition, Regierung, die Queen, jeden anderen mündigen Bürger Großbritanniens und sich selbst.

Doch in der Botschaft sorgt May schon nach kurzer Zeit für Ärger. Seit Stunden bleibt sie in der Tür der Botschaft stehen und will weder hinaus, noch hinein. „Wir haben keine Ahnung, was sie will“, meint ein Botschafts-Security. „Aber sie droht immer damit, die Botschaft ohne Deal zu verlassen, wenn wir auf ihre Forderungen nicht eingehen. Deshalb wollen wir sie mal bis Ende Oktober aufnehmen. Was soll schon schiefgehen?“

Ablöse bezahlt

Laut Botschafts-Insidern hat May bereits eine Ablösesumme für das Laufband von Assange an sein Konto bei der russischen Onlinebank „Veгч Яeal Иot Fдke Bank“ überwiesen. Die Premierministerin will darauf täglich eine Stunde vor ihren Problemen davonlaufen.

Assange verschwunden

Julian Assange ist nach seiner Verhaftung aus der Zelle verschwunden. Er vertraut einem Freund zufolge auf die regelmäßigen, mysteriösen Krankenstände der österreichischen Staatsanwaltschaft und ist in Leoben untergetaucht.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


17 Kommentare, 2.5k Shares
17 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Was haltet ihr eigentlich vom neuen und zeitgemäßen und praxisnahen Doppelstudium
Theologie und Pädophilie
Weil wir gerade von Gott und Anus reden

falscher beitrag – überlüssiger anus!

sorry, was hat das mit der May und der ecuaorianischen Botschaft zu tun ?

Schlimm, wie der Assange bei seiner Verhaftung aussah. Aber jetzt geht es ihm besser, er wird gewaschen und bekommt sicher von den Amerikanern einen Föhn als Badezusatz.

autsch! wer mag schon badezusätze? :o

Julian, Julian!

Ich dachte die hat in Deutschland um Asyl angesucht.

Aber nach sieben Jahren wird sie raus geschmissen.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format