Das sind die Neuzugänge im Österreich-Duden 2020


Thomas Jantzen, Depositphotos, Andy Wenzel (M)

Der neue Österreich-Duden ist bringt auch heuer wieder zahlreiche Neuzugänge. Die folgenden Wörter gehören ab sofort offiziell zum Wortschatz der deutschen Sprache.

stracheln
betrunken zwischen zwei Wohnsitzen herumtorkeln

Mateschwitz, der
Energydrink, der aus den Schweißdrüsen von entlassenen Journalisten gewonnen wird

Commerzialpunk, der
eine Person, die kein Geld hat und Eigenkapital-Vorschriften ablehnt

Naptop, der
ein Laptop, der in einem Ministerium ausschließlich zum Schlafen verwendet wird

Hauptwohnwitz, der
Zum Spaß einen Wohnsitz erfinden, den es gar nicht gibt

Bier-Line, die
beim Versuch, bei einer Alkoholkontrolle eine gerade Linie zu gehen, spektakulär scheitern

Gürtelpfuhl, der
Piratengewässer am Westbahnhof, in denen keine internationalen Gesetze gelten

Armwind, der
Jemand, der pleite ist wegen zu vieler schasbedingter Strafen durch die Wiener Polizei 

jemandem etwas auftischgln
behaupten, man habe alles richtig gemacht

sich blümieren
extrem ungeschickt lügen

Blümmel, der
ein frecher, junger Taugenichts, der es trotzdem nach ganz oben schafft 

jemanden ausrendieren
die eigene Parteichefin öffentlich schädigen

Öffentliche Nasturbation, die
in den Öffis die Nase herausholen

Meidling im Waldviertel, das
bisher unentdeckte ehemalige Pilgerstätte; siehe Betlehem 

halb so wild
etwas ist mindestens doppelt so schlimm, wie bekannt

verho’hnen
auf die Corona-Regeln scheißen und in seinem Nobelheurigen eine Feier machen

maurern
dem Koalitionspartner die Mauer machen

Lachkickl, der
Jemand, der trotz einer Krise sein sympathisches Psychopathenlächeln nicht verliert

Tobotka, der
jemand, der regelmäßig durchdreht

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


18 Kommentare, 2.3k Shares
18 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Genial!
Könnte noch ergänzt werden mit :

tannern – auf Basis von absolut keiner Ahnung eine Entscheidung treffen und diese dann nach Rapport beim Chef wieder zurücknehmen

Wirecard, die – Bankomatkarte mit 2 Milliarden höherem Limit als das eigentliche Guthaben aufweist

Kurz-Arbeit: sehr lukrative Tätigkeit für Leute ohne Berufsausbildung.

(etwas) anschobern (verb): Dinge – wie Gesetze – überhastet erstellen, kurz vor Mitternacht veröffentlicht werden und nach kurzer Zeit sowieso als nichtig erklärt wird.
stenzeln (verb): nach dem Fluchtachterl wieder zurück zu kommen.
Doskozil, das – Wohnstätte am Land, wo Geldmittel einer Bank unlimitiert verfügbar sind
striebln (verb): „originell menschlichte“ Fragen stellen, die weder Mehrwert noch originell menschlich sind
Tagespressen, das: tägliche Therapie um österreichische Innenpolitik zu durchstehen (auch durchzutagespressen)

Haha, ich wollt schon das Fluchtstenzerl in die Runde werfen- gleiche Idee :)

Oida , die Wortkreationen haben allesamt das Zeug zum Klassiker 😂😂 👌👌

ich schmeiß mich weg, noch nie so was geiled gehört xD

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format