Dank 816.000 Euro Coronahilfe: ÖVP-Bauernjugend bucht Heidi Klum für Bauernkalender


Heidi Klum posiert in Kuhstall
Depositphotos

Der Herbst wird heiß! Die Tiroler ÖVP-Bauernjugend verpflichtet für den heurigen Bauernkalender niemand Geringeren als Supermodel Heidi Klum. Großzügige Corona-Hilfe aus dem Steuertopf in der Höhe von 816.000 Euro machen es möglich.

INNSBRUCK – Beim Fotoshooting des nächsten Jungbauernkalender spielt Geld keine Rolle. Teure Oldtimertraktoren stehen vor dem Stall. Die Tiroler Kühe wurden durch japanische Wagyu-Rinder ersetzt, die Mozart aus Sonos-Speakern hören. Statt Purgi aus Imst räkelt sich heute Heidi Klum im Heu. Dank der großzügigen Corona-Hilfe spielt man nun in einer Liga mit dem Pirelli-Kalender. 

Das Shooting ist seit Stunden in vollem Gange. „Fräulein Klum, bitte Ihnare Tepf a bissal mehr in Szene setzen“, schreit Bauernbundfunktionär Hiashansl Hanslhias Junior über das Set und wirft dem deutschen Supermodel mehrere Euroschein zu. 

Starfotografin

Die extra aus Manhattan eingeflogene Starfotografin Annie Leibovitz ist in ihrem Element: „Yes girl, gib mir deinen Dirty Look, tu so als würdest du gerade wirklich irgendwas arbeiten, stell dir vor, du besamst eine Kuh.“ Heidi Klum steht im Bikini mitten im Stall, hält eine Mistgabel und schaut verführerisch in die Kamera. 

Im Hintergrund uriniert eine Kuh auf den Boden. Hanslhias Junior und mehrere Bauernbundfunktionäre spielen in ihren Latzhosen Taschenbillard, während sie erste Fotos betrachten.

Tolle Ergebnisse

„Super Juli-Foto, noch besser als diese Bar Raffaelo oder wie die heißt, die wir im März haben. DAS ist für mich ehrliche bäuerliche Arbeit, die subventioniert gehört, nicht irgendwelche Selbständigen da drüben im Wasserkopf Wien, die den ganzen Tag vorm Computer hocken“, erklärt Hanslhias Junior und zupft Klum noch schnell das Bikinihöschen zurecht.  

Den Vorwurf, Klum sei weder Bäuerin, noch würde sie altersmäßig zum Jungbauernkalender passen, lässt das Modell nicht auf sich sitzen: „Neee! Laut meiner Sedcard bin ich 21 Jahre und in der ÖVP gilt man bis 75 als jung. Außerdem moderiere ich im TV regelmäßig eine Sendung, wo ich alle wie Schafe und Schweine behandle und schon mal jemanden vor laufender Kamera abschlachte. Ich kenne mich also durchaus aus mit der Landwirtschaft.“

Hiobsbotschaft

17 Uhr, das Shooting ist vorbei, Hanslhias Senior will gerade den Geldkoffer öffnen. Genau in diesem Moment kommt der örtliche Postler auf einem Schwein angeritten und übermittelt eine Hiobsbotschaft aus Wien: Die Corona-Hilfe muss zurückgezahlt werden. 

„Ähm, sorry?! Habt ihr ne Macke, ihr ollen Schluchtenscheißer?“, schreit Klum. „Seid ihr Bauern zu dämlich, um Förderbedingungen zu lesen?“ Hanslhias Junior wird ernst: „Wir san ned dumm! Wir san bei der ÖVP! Das war natürlich Absicht, wir ham halt glaubt, es fallt ned auf…“

Hanslhias Junior schaut entgeistert, wo soll man auf die Schnelle 816.000 Euro hernehmen? „Soll i das 10qm² Grundstück hinter meinem Plumpsklo an einen arabischen Investor verkaufen?“

Doch glücklicherweise trudelt in diesem Moment bei allen Bauernbund-Funktionären der Klimabonus ein. Das Geld kann gerade noch einmal zusammengekratzt werden und, wie von der Regierung vorgesehen, für einen nachhaltigen Zweck eingesetzt werden: „Es geht weiter!“, schreit Hanslhias Junior Leibovitz und Klum zu. „Aussa mit de Tepf haha! Wien zahlt!“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


28 Kommentare, 4.4k Shares
28 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

„Wir san ned dumm! Wir san bei der ÖVP!” Pointe mit Mehrfachsprengkopf😂😂

Wenn die Junbauern das Geld zurück zahlen müssen und sich die Klum nicht leisten können, dann kann ja die Sachslehner posieren.

Tausend Tode für a Rote – Achtung

In der richtigen Wäsch und schu is fesch….

Ein Modell aus Kabul wäre angebracht…

Sie müssen das schon genauer spezifizieren. Sonst kommt noch einer mit einem ohne Gesichtsverhüllung daher…

Die ganze Sache ist doch überspitzt. Nehmt ein authentisches Model, das aus NÖ kommt, viel günstiger als Klum ist und schon jabrelang der ÖVP die Treue hält, nehmt Johanna Mickl Leitner.

Die wollen ja keinen Kalender für die Geisterbahn machen.

Besser Mi-Lei im Jungbauernkalender als t ä g l i c h im Kurier 🤮

Im Tiroler Kurier ist die nie drinnen

Wäre das nicht Folter?

Spielen in ihren Latzhosen Taschenbilliard! 🤣🤣
Ein Bild für Göttinnen.

Sie haben nicht gegendert! Es gibt auch schwule Götter! Das heißt: diskriminierend UND blasphemisch! Könnte gut sein, dass zur Buße dereinst im Jenseits Sie mit Alice Schwarzer auf einer Wolke sitzen müssen.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format