Corona-Anstieg: Wiener hat Angst, dass er nach dem Klo wieder Hände waschen muss


Mann liegt deprimiert auf der Couch
Depositphotos

347 Neuinfektionen an nur einem Tag – kommt jetzt die zweite Wasch-Welle? Viele Menschen erinnern sich mit Angst an den März zurück, als es plötzlich nötig war, sich täglich die Hände zu waschen. Der aktuelle Anstieg bereitet daher vielen Sorge. Sie befürchten, die Hygiene-Hysterie könnte von vorne losgehen.

WIEN – „Hört der Wahnsinn nie auf?“, seufzt Robert K., 34, während er vor einem Chart mit beunruhigenden Zahlen sitzt. Seit drei Wochen steigt die Zahl der Menschen wieder an, die sich nach dem Klogang die Hände waschen. Für den IT-Consultant eine Horrorvorstellung. „Ich hab das im März probiert, das war kein Leben mehr. Was ist mit meiner Freiheit?“

Die verordneten Maßnahmen des Gesundheitsministeriums sah er von Anfang an skeptisch. „Überhaupt, dann auch noch beim Einkaufen im Spar diesen Regierungsmaulkorb tragen wie ein Hund, dafür hab ich nicht 17 Semester an der WU studiert, dafür zahl ich nicht die GIS, die ich eigentlich eh nicht zahle, aber mir gehts ums Prinzip.“

Aus den Fugen geraten

Es sind Menschen wie Robert K., deren Leben seit Corona aus den Fugen geraten ist. „Wann kehren wir endlich zum alten Leben zurück? Meine Hände riechen jetzt nicht mehr nach Erde, nach Rotz, nach Urinstein, nach süßlichem Kot, sondern nach Dove Aloe Vera. Dove! Dove!!! Was ist aus mir geworden? Eine Frau?“

Der Aufforderung, in den Ellbogen zu husten, kam K. ohnehin nie nach: „Da hab ich leider ein ärztliches Attest, ich hab so eine Empathiephobie, wenn ich auf andere Leute Rücksicht nehme, bekomm ich Schweißausbrüche und kann drei Wochen nicht schlafen.“

K. fällt es nicht leicht, sich in seiner neuen Identität zurechtzufinden. „Durch das Händewaschen fühl ich mich nicht mehr wie ein echter Mann. Was kommt als nächstes? Ich geh zum Arzt, wenn ich Schmerzen hab? Ich zeig Schwäche? Ich sprech über meine Gefühle? Das ist doch kein Leben mehr, hoffentlich erwischt mich das Corona davor. Aber ich bin sehr stark“, Robert K. zeigt uns seinen angespannten Bizeps, „mir kann das lächerliche Virus nix tun.“

Mehr Hygiene

Mit dem Herbst kommen auch neue Herausforderungen. Vor Schulbeginn mahnt die Regierung auch an den Schulen zu mehr Hygiene: „Jeder wird bald jemanden kennen, der sich in der großen Pause die Wichsgriffeln gewaschen hat“, erklärt Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einem Besuch in seiner alten Schule, dem „Lycée Francais de la Region Foret au Méidling“. Der Kanzler blickt ernst auf sein Handy. „Mir hat selbst gerade ein Freund ein SMS geschickt, der verwendet jetzt sogar einmal in der Woche Klopapier.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


11 Kommentare, 2.4k Shares
11 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Also diese Woche ist ein Artikel besser als der andere 😂😂😂Lycée Francais de la Region Foret au Méidling“😂😂😂

Klingt halt besser als Meidlinger Baumschule!

..Empathiephobie!…:) :) :)

Das Wort des Jahres!

nicht überspitzt…

hi pseikinger, der HC hat sich so in unserem sozialsystem eingerichtet, dass kein weg mehr an seinem erhalt durch steuergelder vorbei führt. aber josefstadt hätt den vorteil, dass man nicht täglich sein gfries in zeitung und tv sehen müsst.

Seit wann ist der Kratky ein Wiener IT-Consultant? Ist der auch in die Josefstadt gezogen oder wie? Dass er inzwischen 13 Jahre jünger ist hat man den Echsenmenschen rund um Mahrer zu verdanken, das ist ja zum Glück nichts neues…

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format