Corona-Anstieg gestoppt: Blümel berechnet ab sofort tägliche Neuinfektionen


Blümel vor einer Corona-Statistik
Andy Wenzel/BKA (M)

Von wegen 600 neue Covid-Fälle! Dank einer Systemumstellung bei der Berechnungsmethode konnte die Regierung die Corona-Welle im Land stoppen. Die Lösung: Finanzminister Gernot Blümel ist ab sofort für die Berechnung der täglichen Statistik verantwortlich. Ab morgen rechnen die Behörden nur noch mit Zuwächsen im niedrigen Kommabereich.

WIEN – Im gesamten sechsten Stock des Finanzministeriums herrscht striktes Sprechverbot. Der „David Copperfield des kleinen Einmaleins“, wie ihn seine Untergebenen respektvoll nennen, will nicht bei der Arbeit gestört werden.

„Leibnitz begründete die Differentialrechnung, Gauss die Potentialrechnung, Blümel die Surrealrechnung“, flüstert der Hausmeister ehrfürchtig. „Sieben, acht, n…, neu… neu– RUHE! Was ist das für ein Krach da draußen! Jetzt muss ich von vorne beginnen“, hört man Blümel aus seinem Büro schreien. „Eins, zwei, drei…“

Sensationelle Zahlen

Kurz darauf ist es geschafft. Blümel zeigt sich den Medien: „Meine Damen und Herren, wir haben heute in Österreich nur 0,006 neue Coronafälle. Anscheinend dürfte bloß der kleine eingerissene Zehennagel eines 83-jährigen Tirolers infiziert sein. Alles gut. Die zwei Millionste Welle ist hiermit vorbei.“

Der Coup der ÖVP ging voll auf. Mentor Sebastian Kurz lächelt zufrieden und schiebt Blümel noch einen Akt hin: die Kriminalitätsstatistik der Asylwerber. Blümel nickt, grinst: „Das mach ich ohne Hände, nur im Kopf. Unendlich viele Prozent. Stimmt, oder?“

Neid

In aller Welt schaut man neidisch nach Österreich, die faktenrobuste Vorgehensweise macht Schule. „Wir wollen auch so einen Gernot Blümel“, bekennt US-Präsident Donald Trump. „Aber das geht nicht von heute auf morgen, sowas braucht Jahre. Heute schaffe ich den Nährboden dafür.“ Per Dekret lässt er die „National School of Advanced Mathematical Studies“ abreißen.

Fauxpas

Dass Gernot Blümel in der ÖVP inzwischen immer da eingesetzt wird, wo es um Zahlen geht, ging heute Nachmittag jedoch nach hinten los. „Eigentlich wollten wir heuer nur symbolisch ein einziges Flüchtlingskind aus einem griechischen Lager aufnehmen, als Provokation“, seufzt Kurz. „Der Gernot hat sich aber wieder um sechs Nullen… naja, Sie wissen schon.“ Die Ankunft einer Million Flüchtlingskinder wird für morgen erwartet.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


23 Kommentare, 2.2k Shares
23 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

„faktenrobuste Vorgehensweise“ – die beste Wortschöpfung seit langem!

Stimmt. Das könnte ein neues geflügeltes Wort werden. So wie „situationselastisch“ – ich weiß nicht, welcher Politiker das vor ca. 3 Jahren kreiert hatte. Das ist längst im Sprachgebrauch gelandet.

Sitiationselastisch stammt aus der ersten Regierung schwarz-blau. Beim Politiker bin ich nicht sicher…Kohl vielleicht?

Das stammt original vom Verteidigungsminister Gerald Klug in einem Pressefoyer nach dem Ministerrat 2014

Ich war schon immer von der mathematischen Genialität unseres Blümerls überzeugt. Hoffentlich kommt er auch bei der Wien-Wahl auf 0,006 Prozent.

Sauber geteilte 9,98 Prozent für FPÖ und THC wären für die Stadt Wien und deren Bevölkerung weit wichtiger.

Gernull als Erfinder der Surrealrechnung – Damit ist er in Bastis Wunderteam wohl der Größte.

Der Gernot könnte noch aufsteigen:
Univ.Professor für Chaos-Theorie

Die Grafik ist so geil:)

Hätte ich fast drübergeschaut. Danke für den Kommentar!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format