Bundesheer pleite: Jagdkommando muss erstmals tatsächlich jagen gehen


Jagdkommando
Bundesheer, Montage

Bisher stand das „Jagd“ in Jagdkommando lediglich als bildlicher Ausdruck für die Schlagkraft der Einheit. Doch ab sofort ist der Begriff wörtlich zu verstehen: Aus Kostengründen müssen sich die Soldaten der Eliteeinheit künftig selbst versorgen. Denn das Bundesheer ist pleite.

ALLENTSTEIG – Enttäuscht kehrt der Trupp von der nächtlichen Jagd ins Lager zurück. Ihre Beute: zwei Tauben, ein übergewichtiger Grundwehrdiener und ein Marder, der tot neben der Bundesstraße lag.

„Wir haben in unserer Ausbildung leider nur gelernt, für Fotos mit Politikern zu posieren“, erzählt der Soldat Lukas Travnik, der anonym bleiben will. „Ich hab keine Ahnung, wie das eigentlich funktioniert, haha, was macht dieses Rohr?“, fragt er und schaut in den Lauf seines Sturmgewehrs.

Da die Beute für das 400 Mann starke Regiment nicht ausreicht, steht eine Ausweitung der Operationen auf umliegenden Felder und Obstgärten bevor. Um solche Missionen abzudecken, wird der Name der Einheit auf „Jagd- und Sammelkommando“ erweitert.

Trotz der Schwierigkeiten ist der Kommandant begeistert: „Zurück zum Ursprung! Jagen und sammeln hat etwas Archaisches. Ein Leben ohne fließendes Wasser, ohne Elektrizität, kein dichtes Dach über den Kopf. Das ist genauso wie damals, vor einer Woche, in unserer Kaserne.“

Neue Aufgaben

Auch auf das Aufklärungsbataillon warten neue Aufgaben. Um die Truppe querfinanzieren zu können, werden die Soldaten ab sofort für den Aufklärungsunterricht in heimischen Schulen herangezogen. Ein Einsatz der ABC-Abwehr in Volksschulen wurde dagegen durch das Bildungsministerium abgelehnt.

Zusatzeinkommen

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Eurofighter werfen erstmals seit Jahren Geld ab. Sie verdienen als Fahrer bei Uber Eats etwas Geld dazu und liefern im Raum Wien Pizza aus. Auch der Verkauf sämtlicher Unteroffiziersmessen an die katholische Kirche scheint unter Dach und Fach zu sein: „So viele verlorene Seelen auf einen Schlag, dieses Angebot konnten wir nicht ausschlagen“, erklärt ein Sprecher des Vatikans.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


29 Kommentare, 4.3k Shares
1500
15 Kommentar Themen
14 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
25 Kommentatoren
neuste älteste top
Anonym

Uiuiuiuih ganz lustiger Artikel muss man schon sagen. Selten so gelacht

radwar70

Kann es sein, dass Sie da irgendwas am Sinn der Tagespresse nicht verstehen?

nils

😂😂 das glaub i a

Heidi

Verstanden oder nicht verstanden ist mir egal. Als völlig entfrendetes Bauernkind finde ich, dass jene, die Fleischesser, das Tier eigenhändig töten können müssen. Wer dazu unfähig ist und trotzdem Fleisch ißt, ist schlimmer als ein Jäger.
Ich ess deshalb seit ein paar Jahren vegan und auch weil ich viel weniger Grünzeug und Wasser brauch, wie eine Kuh.

Hans Jäger

So schaut’s aus.

Ärae

Augen sind nutzlos wenn Deine Gedanken blind sind

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format