Bizarre Szenen auf Wiener Postamt: Grüne geben sich selbst auf


Kogler und Maurer schauen aus Paket heraus
Christian Stemper, 2x Parlamentsdirektion / Photo Simonis

Nicht schlecht staunten Kunden einer Post-Filiale heute in Wien. Vizekanzler Werner Kogler und Grün-Politikerin Sigrid Maurer verpackten sich selbst in Kartons und gaben sich auf. Auf Nachfrage verwiesen sie auf das Regierungsprogramm, das die völlige Selbstaufgabe in bisher nicht bekanntem Ausmaß der Grünen vorsieht. 

WIEN – „Einmal Päckchen Eco L Inland“, sagt Werner Kogler. „Verzeihung, aber da fehlt noch die Zustelladresse“, weist ihn eine Postangestellte hin. „Aja, na dann schreiben Sie einfach: raus aus dem Parlament, steht alles im Regierungsprogramm.“ „Das ist sehr unkonkret, Herr Kogler, geht’s auch genauer?“ „Na, für die Adresse werden wir jetzt keinen U-Ausschuss brauchen, oder, haha“, antwortet Kogler, der jedoch vehement auf grüne Handschrift am Paket besteht.

Der Vizekanzler zieht sich die Schuhe aus und verbiegt sich wie ein filigraner Balletttänzer, um in die Box zu passen. „Geh, Sigi, machst mir bitte den Deckel zu, damit ich a Ruah hab von de Paparazzi. Sodala, Mahlzeit“, sagt Kogler und packt ein McDonalds-Sackerl aus. 

„Österreichs schönste Asylzentren“

„Als Briefmarkenserie hätten wir momentan ‚Österreichs schönste Asylzentren‘ im Angebot, welches Motiv darf’s denn sein?“, fragt eine Post-Mitarbeiterin. Die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer überlegt mehrere Minuten. „Hm, die Motive sind natürlich alle fragwürdig, aber wir müssen uns ja irgendwie aufgeben, dann nehmen wir bitte die kleinen Asylzentren, die sind cool. Kleben die auch gut?“ „Wir haben da die normalen Briefmarken oder die mit Sicherungshaft.“ „Dann bitte die mit Sicherungshaft, sicher ist sicher.“

Ausweis vergessen

„Keine Sorge, ich hol euch später aus der Abholstation ab“, verspricht Sebastian Kurz seinen Regierungspartnern. „Ojemine, ich hab meinen Ausweis daheim liegen lassen. Na, dann brauchen wir wohl eine Neuwahl, mir bleibt keine Wahl. Die Post bringt allen was, mir zum Beispiel die Absolute im Herbst 2020“, lacht Kurz und verlässt die Filiale.

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


28 Kommentare, 9.3k Shares
28 Kommentare
neuste
älteste top
Inline Feedbacks
View all comments

Dass das nicht gut geht, hat uns damals der Ludwig Hirsch schon gesungen.

Als Mama und vielfache Gutscheinempfaengerin kann ich nur sagen: Bravo, direkt aus dem Leben!!💪😅

Bin ich der Einzige, dem es beim Lesen dieses Artikels nicht wohl im Bauch war?

Wunderbare Satire. Trotzdem sollte man der realen Konstellation eine faire Chance geben. Politik heisst nun mal im Rahmen der machbaren Koalitionsvarianten verantwortungsvoll zu agieren. und da ist das jetzige Modell deutlich attraktiver als das der letzten Jahre – und: man sollte im Leben auch mit 80% Lösungen zufrieden sein und nicht immer nur die „100%-Lösung“ im Auge haben.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format