„Bin bereit für London“: Arnautovic freut sich auf EM in Frankreich


Arnautovic

Die EM 2016 in Frankreich kann kommen: Österreich hat sich erstmals auf sportlichem Wege für den Bewerb qualifiziert. Besonders freuen sich darüber die ÖFB-Spieler, allen voran Marko Arnautovic. Gegenüber der Tagespresse bestätigt er, er sei „bereit für London.“

Als wir ihn in der Team-Unterkunft zum Interview besuchen, hört man bereits im Stiegenhaus, wie er euphorisch seine Französisch-Kenntnisse schärft: „Merci, oida. Bon jour, bitch. Hasta la vista, London!“

Freudestrahlend erklärt er uns: „Ich liebe dieses Team! Und um allen eine Freude zu machen, hab ich sogar schon elf Flugtickets nach London gebucht.“ Als wir ihn fragen, ob er denn wisse, wo London sei, droht er uns, „er würde unser Leben kaufen.“

Da er jedoch keine 30 Euro in bar dabei hat, beruhigt er sich wieder und gibt der Tagespresse flüsternd Einblicke in seine Pläne: „Ich hab scho alles gebucht. Flug, Hotel, Partys für die Burschen. Diese EM wird noch viel geiler als die Letzte, die in Brasilien.“

Arnautovic legte sogar schon eine Tagesplanung fest: „Aufstehen um 12 Uhr. Dann erst mal ein Bier im Buckingham Palast zwitschern. Danach ein bissi Fußball spielen gehen, und dann fette Party mit den Burschen. Und wenn wir noch Zeit haben, können wir uns auch die Niagara-Fälle ansehen.“

An dieser Stelle unterbrechen wir ihn und weisen darauf hin, dass sich die Niagara-Fälle in Kanada befinden, und nicht in London oder Frankreich. Doch der Fußballer beteuert, er hätte im Hotel in London angerufen und sich Tipps für umliegende Sehenswürdigkeiten geben lassen.

Als Arnautovic die Flugtickets hervorholt, löst sich das Missverständnis auf. Anstatt nach London in Großbritannien, buchte Arnautovic versehentlich elf Flüge nach London in Ontario, Kanada, eine Kleinstadt nahe den Niagara-Fällen. Arnautovic nimmt es gelassen: „Dann können wir uns dort ja zumindest den Eiffelturm ansehen.“

Weiterlesen: Konnte kein Mammut erlegen: Wiener (36) stirbt an Folgen der beliebten Steinzeit-Diät

(Foto: Michael Kranewitter/Wikipedia)

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


17 Kommentare, 9.4k Shares
17 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

London, nous voila!

„buchte Arnautovic versehentlich elf Flüge nach London in Ontario,
Kanada, eine Kleinstadt nahe den Niagara-Fällen. Arnautovic nimmt es
gelassen: „Dann können wir uns dort ja zumindest den Eiffelturm
ansehen.“ “

da hätt er auch sagen können, das dann der david alaba mal das herkunftsland seines vaters besuchen kann ;-)
das wär vielleicht noch n tick böser gewesen.

Satire hin oder her, der Beitrag ist einfach nur blöd! Sucht euch „Opfer“ die es auch „verdient“ haben! Er hat es sich erarbeitet, in so einem guten Team zu spielen!

Heul!

Ich habe die Seite der Tagespresse lange nicht mehr besucht, und ich weiß es auch warum.. am anfang waren einige gute artikel, das ist aber geschichte.. die anderen sind nur niveaulos und dumm.

Lassen’s mir ja den Marco in Ruh, der macht das momentan spitzenmäßig! Sie können sich aber gern über vereinzelte aus der „Expertenrunde“ lustig machen, die hätten es im Gegensatz zum Marco auch verdient.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format