Ausnahmeregelung: Djokovic darf Hofer-Backbox ohne Zange benützen


Djokovic hält einen Laib Brot in Händen
Molter, Frank / Action Press / picturedesk.com / hofer.at (M)

Während Millionen Kunden Tag für Tag dem Hofer-Zangenzwang unterworfen werden oder sich in Plastikhandschuhe quälen müssen, sind wohl manche einfach „gleicher“: Wie nun bekannt wurde, gilt für den serbischen Tennisprofi Novak Djokovic offenbar eine Ausnahme. Als Einziger Mensch der Welt darf er sein Gebäck direkt mit der Hand aus der Hofer-Backbox entnehmen. 

GRAZ – Mit starrem Blick und breiter Beinstellung steht Tennisass Novak Djokovic vor der Hofer Backbox. Sein Ziel hat er klar vor Augen: das Zurück zum Ursprung Bio Aborigine-Weckerl oberste Reihe ganz links. „Genau das fehlt mir noch neben den Grand-Slam Pokalen.“

Der Weltranglistenerste zieht seinen rechten Arm aus seiner Unterhose, spuckt sich sportsmännisch in die Hände und greift beherzt zu. „Oh, das ist aber nicht mehr ganz warm!“ stellt er angeekelt fest, beißt einmal ab und legt das Weckerl wieder zurück. „Vielleicht doch das andere? Nein, zu hart. Oder das? Nein, zu wenig Körner drauf. Das da? Ja genau!“

Widerstand

Verbittert schielt eine Pensionistin zu Djokovic herüber, während dieser seinen Kopf tief in die Backbox reckt. „Eh kloar, die da oben richten es sich wieda amoi“, jammert sie und zeigt auf ihre Plastikhandschuhe. „Meine Finger können darunter kaum atmen. Diese Plastik-Gen-Experimente sind gegen meine Menschenrechte! Schon mal was vom Nürnberger Kodex von 1947 vor Christus gehört? I zwar a ned, aber der hat irgendwas zu tun mit der Zangenpflicht beim Hofer.“

Ein Mann mit zerknittertem Camp-David-Polo, der in einen Plastikhandschuh schlüpft, bevor er die Zange nimmt, stellt Djokovic zur Rede. „He! Sportsfreund! Zange oder Handschuh – oder beides!“ Djokovic lacht ihn aus, greift zum Puddingregal und schnappt sich eine Packung. „Da, ein handgeschriebenes Attest von Dr. Oetker, ich hab Zangenphobie!“

Thiem mit Schwierigkeiten

Kurz darauf treffen wir Dominic Thiem im Hofer, für ihn gilt leider keine Ausnahmeregel. Immer wieder scheitert er an der Backbox. „Das müssen die Nebenwirkungen von der Impfung sein!“, stöhnt er. Die Zange fällt ihm herunter, die Rückhand funktioniert heute schon wieder nicht, zu groß ist der Druck.

„Ok, dann gibt’s heute wohl kein Laugencroissant für mich“, seufzt Thiem und trabt auf die andere Straßenseite hinüber, wo er hauptberuflich im Bank-Austria-Foyer als Pappaufsteller arbeitet.

Hofer-Reaktion

Bei Hofer verteidigt man die Ausnahme für Djokovic. „Die Sonderbehandlung vermittelt die Kernbotschaft der Backbox: Der Kunde wird zum unbezahlten Mitarbeiter degradiert und muss alles selbst machen, auch seine Gesundheit schützen“, sagt Hofer-Sprecher Günther Grausenburger und beißt in ein von Djokovic angehustetes Dinkelbrot. 

Noch in diesem Jahr werden die Backboxen der nächsten Generation in den ersten Filialen installiert. „Dann muss der Kunde sogar selber backen, den Germ ansetzen, den Teig mischen, das Korn mahlen. Und wie es sich für einen richtigen Bäcker gehört, natürlich alles um 3 Uhr früh.“

Eklat bei Kassa

Djokovic ist beflügelt von seinem Sieg. Der Djoker trägt seine Weckerl und Brote zur Kassa, legt alles fein säuberlich auf und nimmt keinen Warentrenner. Hinter ihm schütteln Kunden den Kopf.

Die Kassiererin scannt alles in 0,2 Sekunden, doch Djokovic beginnt, seinen Einkauf quälend langsam einzupacken, immer wieder schaut er minutenlang auf das Tennismatch auf seinem Smartphone, geht zwischendurch aufs Klo, ins Restaurant etwas essen, kommt erst um 14 Uhr wieder, um den Rest einzupacken. Die Kassierin lächelt die vier Kilometer lange Warteschlange an: „Sorry, Ausnahmeregelung.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


30 Kommentare, 17.4k Shares
30 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Satire vom feinsten, Danke liebe Tagespresse für diesen Artikel!

Unsinn. Die Tagespresse ist Österreichs seriöseste Online-Zeitung. Satire findest du bei „Heute“ oder „Österreich“.

Satire bin Ich!
Euer Andi Hanger

Die Krone bitte nicht vergessen

Was ich heute gelernt habe? Diese Pappaufsteller zeigen anscheinend Sportler.

Bedeutet das die ganzen Papp-Polizisten die rumstehen sind auch echt !?

Ach du Schande, da gibt es Zangen und Handschuhe bei der Backbox, wusste ich gar nicht. Danke Tagespresse!

Bildungsauftrag erfolgreicher erledigt als das Ministerium für Bildung, der ORF und Helmi.

Dankeschön für diesen wunderbaren Blick auf den Joker, alias ‚Jovac‘, es muss nicht immer um den Herpferd gehen, dem wird meiner Meinung nach viel zu viel Aufmerksamkeit zuteil!!!!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format