„Arbeitslos, drogensüchtig, kriminell“: Illegaler Einwanderer aus Wien abgeschoben


Strache
Georg Hochmuth / APA / picturedesk.com

Endlich greifen die Behörden durch: Ein amtsbekannter Einwanderer wurde heute aus Wien in seine Heimat Klosterneuburg abgeschoben. Die Fremdenpolizei holte den straffälligen Heinz-Christian S., der schon seit Mai 2019 keiner geregelten Arbeit mehr nachging, heute in seiner Wiener Wohnung ab.

WIEN – „Ich begrüße diesen Schritt. Für solche Zeitgenossen haben wir im schönen Wien keinen Platz! Sie bringen Kriminalität, Rauschgift, Chaos. Vor unseren Augen bauen sie tagtäglich in ihren Kellern fanatische Parallelgesellschaften und Tarnvereine auf, die aus dem Ausland mit Geld in Sporttaschen finanziert werden“, sagt Heinz-Christian S., während er von der Polizei abgeholt wird.

„Ab in die Heimat, guten Flug! Arbeitslose haben wir hier selbst genug“, rappt er sich lachend selbst zu. 45 Sekunden später landet die Hercules-Maschine in Klosterneuburg.

U-Boot

Als U-Boot lebte S. jahrelang unbemerkt in Wien, denn sein genauer Aufenthaltsort war lange nicht bekannt. Wie ein Phantom entzog er sich dem Zugriff der Polizei immer wieder, erzählt ein Ermittler: „Er war uns immer eine Nasenlänge voraus. Mal fanden wir Campingzelte hinter der Bar im Volksgarten. Dann war er ein paar Jahre gemeldet als Hausknecht bei einem gewissen Sebastian K., ebenfalls ein Flüchtling aus dem Drittstaat Waldviertel, der sein ganzes Leben noch keiner ehrlichen Arbeit nachgegangen ist.“

Dubiose Geschäfte

Zuletzt habe sich der gelernte Trickbetrüger S. mit einem dubiosen Fetisch-Webshop über Wasser gehalten: „Er hat dort gebrauchte Feinripp-Unterhosen von sich an irgendwelche Perversen verkauft“, so der Ermittler. Auffällig wurde S. laut Interpol auch im Ausland. So soll er im Jahr 2017 am Strand von Ibiza gefälschte Rolexuhren, Potenzmittel sowie ein mitteleuropäisches Land zum Verkauf angeboten haben.

Zu spät?

Die Rückführung ruft auch Kritiker auf den Plan. „Die Wiener Stadtregierung hat hier bei diesen ganzen Zweitwohnsitzern vom Land zu lange weggeschaut. Nur so konnte sich diese Parallelgesellschaft bilden, wo Werte wie Demokratie, Gleichberechtigung oder Respekt vor dem Gesetz keine Relevanz haben“, meint Integrationsexperte Jakob Weber. 

Er fordert einen Wertekurs sowie kostenlosen Deutschunterricht für radikalisierte Geflohene vom Land. „Herr S. ist nur ein Beispiel. Wir haben da noch Herbert K. aus Purkersdorf, Norbert H. aus Pinkafeld, und so weiter“, führt Weber aus. „Wir müssen diese Menschen langsam an unser Konzept eines liberalen Rechtsstaats heranführen. Sowas kennen die nicht von daheim. Viele von ihnen begrüßen sich sogar mit einem bei uns verbotenen Gruß.“

Unmenschlich

Die NGO Amnesty International kritisiert die Abschiebung hingegen. „In Klosterneuburg gibt es keine Zukunft, keine Strukturen, keine Fotomotive für Facebook“, warnt Sprecherin Valerie Christ. „Das Gebiet wird beherrscht von religiösen Fundamentalisten der ‚Volkspartei‘, die einen autoritären Gottesstaat errichtet haben und an die Erlösung durch einen jungen Propheten glauben.“

Christ fordert einen legalen Einreisekorridor nach Wien. „Sonst könnte Heinz-Christian S. in seiner Verzweiflung die lebensgefährliche Überfahrt mit seinem Jetski über die Donau wagen.“

Lassen Sie sich täglich über neue Artikel informieren.


23 Kommentare, 15.2k Shares
23 Kommentare
top
neuste älteste
Inline Feedbacks
View all comments

Alter Schwede, grandios!

Einfach brillant!

Herr Christ sollte statt einem legalen Einreisekorridor zu fordern, lieber mehr Geld für die Frontex locker machen und ein trostloses Flüchtlingslager auf der Donauinsel für solche Menschen wie Heinz Christian S. bauen . Diese Leute kommen doch nur deshalb nach Wien, um dann auf Kosten des Sozialstaates den Posten des „nicht amtsführenden“ Stadtrats zu besetzen. Eine gewisse Ursula S. ist diesen Weg schon gegangen. Außer etwaiger Identitätsprobleme soll dieses Wiener Sozialstaatsmodell nur eine außergewöhnlich hohe Mindestsicherung bieten.
Also: mehr Frontex, die die Wassergrenze vor verzweifelten Jetski Flüchtlingen schützt 🧐

Wirklich großartig!

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format