• Hinweis: Der Facebook Login Button wurde leider durch Facebook deaktiviert. Wenn Sie nicht in Ihren Account reinkommen, kontaktieren Sie uns.

  • Alexander Van der Bellen & Sebastian Kurz: Ein ungleiches Duo in New York


    Eigentlich wollten Alexander Van der Bellen und Sebastian Kurz Österreich würdig beim UN-Gipfel vertreten. Doch das ungleiche Duo macht nichts als Ärger und versetzt den Big Apple in chaotische Zustände. Ein Protokoll.

    Früh morgens. Bereits bei der Ankunft am Flughafen John F. Kennedy zeigt sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen beeindruckt „New York. Die Stadt die niemals schläft! Bis jetzt, denn hier komme ich“, lacht er. Kanzler Kurz verursacht bei der Kofferausgabe einen Tumult, da er alle Förderbänder von Flügen aus dem Nahen Osten schließt.

    Der UN-Gipfel steht im Zeichen von Nelson Mandela. Van der Bellen ehrt den südafrikanischen Politiker in einer achtstündigen Rede. Sebastian Kurz kündigt an, zu Ehren Mandelas Land in Afrika in Besitz nehmen zu wollen. Er will mit Freiwilligen der JVP tausende Flexi-Wohnungen für enteignete weiße Farmer bauen. US-Präsident Trump sitzt im Publikum und lacht Kurz aus.

    In der Mittagspause besucht Sebastian Kurz das Broadway Musical „Jesus Christ Superstar“. Er verlässt es schon zur Pause, weil er die Darstellung von sich als blasphemisch empfindet. Van der Bellen dagegen unterhält sich bestens in der Aufführung „Das Phantom? Der Opa!“

    Bei einer Rede vor Hinterbliebenen der Opfer der Anschläge vom 11. September zeigt sich Kurz berührt vom World Trade Center Memorial: „Kaum ein Tag hat sich so in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt wie der 11. September. Schlimmer war wohl nur der 8. Oktober, jener Tag, an dem die Gewerkschaft im Jahr 2003 ganze 3,8% mehr Lohn für die Arbeitnehmer erkämpft hat.“ Kurz hält inne und gedenkt in einer Schweigeminute den Arbeitgebern.

    Van der Bellen lobt die Architektur des neuen World Trade Centers: „Ich finde es gelungen, obwohl mich persönlich die zwei stark rauchenden Türme mehr angesprochen haben.“

    Nachmittags. Der Besuch von Sebastian Kurz an der Wall Street versetzt die internationalen Märkte in Unruhe. Trader, Broker und Investmentbanker erkennen beim Anblick des Jungkanzlers die horrenden Auswirkungen des ungezügelten Turbokapitalismus. Erstmals seit 2008 springen wieder verzweifelte Aktionäre aus den Fenstern.

    Zwischenfall: Van der Bellen wird von Sicherheitskräften auf der Freiheitsstatue überwältigt. Er hat versucht, auf ihren Arm zu klettern, um sich in ihrer Fackel eine Zigarette anzuzünden – Festnahme.

    Kanzler Kurz trifft beim Shoppen auf der 5th Avenue zufällig “Kevin allein in New York”-Darsteller Macaulay Culkin. Doch der größenwahnsinnige Kinderstar verweigert Macaulay Culkin ein Selfie.

    Nach seiner Festnahme wird Van der Bellen von der UNO-Teilnahme ausgeschlossen und schlittert in die Kriminalität. Auf der Suche nach Feuer für seine Zigarette verschlägt es ihn in die Bronx. „Ah, was ist das für ein Tabak? Den kenn ich ja gar nicht“, fragt Van der Bellen und raucht neugierig Crack.

    Am späteren Abend besucht Kurz ein Basketballspiel zwischen den New York Knicks und den Golden State Warriors im Madison Square Garden. NBA-Star Stephen Curry setzt zu einem Dreier an, verwechselt dabei den Korb mit einem Ohr von Sebastian Kurz und versenkt den Ball in letzter Sekunde als Buzzer Beater im Gehörgang. Die Warriors gewinnen mit 103:102.

    Durch seinen exzessiven Crackkonsum verschafft sich Van der Bellen Ansehen auf der Straße und steigt als Lil $a$cha in wenigen Stunden zum Bundespräsidenten eines Drogenrings auf.

    Ein aufregender Tag neigt sich dem Ende zu, doch auch bei der Abreise am Flughafen kommt es zu chaotischen Szenen: Beim Sicherheitscheck beginnt es bei Kanzler Kurz immer wieder zu piepsen. Die US-Flughafenpolizei stellt fest, dass Kurz ein seelenloser Roboter ist. In Van Der Bellens Adidas-Sporttasche finden sie 20 Kilogramm reines Crack-Kokain und ein Gang-Gruppenfoto mit der Aufschrift „Long live Lil $a$cha“. Er wird gefragt, was die tätowierte Träne unter seinem rechten Auge bedeutet. Er verweigert die Aussage. Beide befinden sich in Untersuchungshaft.


    1500
    13 Kommentar Themen
    12 Themen Antworten
    0 Follower
     
    Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
    Beliebtestes Kommentar Thema
    19 Kommentatoren
    neuste älteste top
    Heinzelampel

    köstlich

    Zu wenig kritisch!

    Es gibt gestörte Kranke und kranke Gestörte.

    Ob man dabei nur zu kurz gekommen ist oder schon bellt, ist vollkommen egal.

    Wuff!

    Un élitiste

    Les misérables deux.

    Dudelsack

    und Ludelsack
    versteh’n sich?
    Oh, das tut weh!

    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube, Vimeo or Vine Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format