Adventskalender statt Adventkalender gesagt: Österreicher nach Deutschland abgeschoben


Mann wird von Cobra verhaftet
Herbert Pfarrhofer / APA / picturedesk.com

Einen gefährlichen Straftäter konnten die Einsatzkräfte heute in Graz aus dem Verkehr ziehen. Der Mann verkündete mehrmals am Christkindlmarkt am Hauptplatz, er freue sich schon auf seinen „Adventskalender“. Mutige Passanten alarmierten die Polizei, die den Täter fassen und nach Deutschland abschieben konnte.

GRAZ – Die Fahndung dauerte 38 Minuten. „Der Täter hat sich nach dem Anschlag auf unsere Sprache am Christkindlmarkt unter die Leute gemischt“, erklärt Einsatzleiterin Katja Schindler. „Da muss dann alles ganz schnell gehen.“


  • >