100.000 Euro Gewinn: Wiener Linien gratulieren 1-Millionstem Schwarzfahrer


Schwarzfahrer in der U4
Johannes Zinner/bildstrecke.at

Heute morgen um 7:34 Uhr erwischten die Wiener Linien den insgesamt 1-Millionstem Schwarzfahrer seit Beginn der Fahrscheinkontrollen. Um das zu feiern erhielt der glückliche Schwarzfahrer einen Scheck über 100.000 Euro.

Lukas R. (42) saß gerade in der U4, als er in der Pilgramgasse aufgefordert wurde, seinen Fahrausweis vorzuzeigen. Laut einem Kontrolleur der Wiener Linien habe R. noch versucht, die Aufforderung zu ignorieren und auszusteigen.


  • Auch in diesen Artikel hat sich leider ein Fehler eingeschlichen: Der Gewinn ging nicht an Lukas R., 42 Jahre alt, sondern an Lukas S., 24 Jahre alt.

    Zufall?

    Wie wir aus diversen Pressemitteilungen wissen, arbeitet bei den Wiener Linien derzeit der Praktikant Lukas Schnell. Haben ihm seine Kolleginnen und Kollegen diesen Preis zugeschanzt? Als Praktikant könnte er das Geld ja gut brauchen. Aber wie immer auch hier der Hinweis: EGDU

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format