International

Gelangweilter EU-Kommissar will Zellteilung regulieren

BRÜSSEL- Auf einer Pressekonferenz kündigte EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg an, künftig Zellteilung regulieren zu wollen.

„Zellteilung ist ein Vorgang, den täglich hunderte Millionen Europäer durchführen – und das gänzlich ohne staatlichen Regulierungsmechanismus. Dadurch können sich Zellen gänzlich unkontrolliert teilen. Es ist Zeit, zu handeln.“

Künftig sollen in allen EU-Mitgliedsstaaten spezielle Ämter eingerichtet werden, auf denen EU-Bürger ihre Zellteilung registrieren und genehmigen lassen müssen. Dabei müssen Bürger nicht nur das Datum und den Ort der Zellteilung bekannt geben, sondern auch eine Kopie der Zell-DNA einreichen. Nach spätestens drei Monaten sollen Antragsteller dann einen Bescheid erhalten. Dadurch verspricht sich Borg mehr Konsumentensicherheit und Transparenz.

Kritik, wonach der neue Gesetzesvorschlag ein Entwurf der Pharmaindustrie sei, die durch den sprunghaften Anstieg an DNA-Tests Milliarden verdienen würde, wies Borg scharf zurück. „Das ist falsch. Das ist so falsch, das will ich gar nicht kommentieren. Nein. Nächste Frage.“

Auch den Einwand, dass durch eine solche Richtlinie ein massiver Verwaltungsaufwand anfallen würde, trifft laut Borg nicht zu. „Sehen sie; die EU-Kommission hat heute tausende Mitarbeiter. Wir können nicht einfach nur herumsitzen und nichts tun, wir müssen neue Gesetze ausarbeiten. Egal welche – Hauptsache Gesetze. Sonst wird man uns irgendwann abschaffen.“

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Seven of Five

    29.09.2013 um 10:21

    Alles kontrollieren zu wollen ist bei dem Namen „Borg“ ja auch klar.
    Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This is the sidebar content, HTML is allowed.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben