Advertorial
Bezahlte Anzeige

Weihnachtsaktion bei druck.at: Männer können sich Waschbrettbauch aufdrucken lassen

Waschbrettbauch bei Druck.at

Eine besondere Weihnachtsaktion hat sich in diesem Jahr Österreichs größte Onlinedruckerei druck.at überlegt: Neben den bisher bereits mehr als 45.000 verfügbaren Produkten können sich Männer dort noch bis zum Heiligen Abend kostengünstig einen realistischen Waschbrettbauch aufdrucken lassen.

In sechs Minuten zum Six-Pack
„Nicht nur die Herren profitieren von diesem Service, sondern auch Partnerinnen sind begeistert von unseren fotorealistischen Waschbrettbäuchen“, erklärt druck.at-Geschäftsführer Peter Kolb und zeigt sein eigenes neues Six-Pack unter seinem Hemd. „Niemand braucht mehr sechs Stunden pro Woche ins Fitnesscenter gehen. Einmal sechs Minuten in unseren Drucker legen, und fertig ist der Beachbody!“

Begehrt bei Mann und Frau
Dutzende Ehemänner, die von ihren Frauen den Aufdruck bereits geschenkt bekommen haben, sind genau so begeistert wie der Kunde Herbert R. (38) aus Niederösterreich: „Bei mir im Fußballverein bin ich der Hit, da schaut’s her“, lacht der sympathische Angestellte, hebt seinen Pullover an und zeigt uns den straffen Waschbrettbauch auf seinem 130-Kilo-Bäuchlein.

Extras verfügbar
Wie bei allen Produkten von druck.at sind auch bei diesem diverse Extras verfügbar. Gegen Aufpreis kann der Waschbrettbauch auch mit weihnachtlichem Glitzeraufdruck versehen werden. Außerdem sind alle Farben individuell wählbar. „Warum muss es immer ein normaler Hautton sein? Der moderne Mann kann durchaus auch Neon-Farben tragen“, heißt es in der Broschüre.

Rasche Bearbeitung sofort nach Bestellung
Die Bestellung wird von druck.at schnell abgewickelt, so dass es vielen Frauen beinahe schon zu schnell ging, wie eine Kundin berichtet: „Die haben meinen Mann noch am selben Tag bedruckt und mir per Versand innerhalb 24 Stunden zurück geschickt. Ein wenig länger hätten sie ihn schon behalten können, ich hatte schon so einen schönen Mädelsabend geplant gehabt.“

Zukunft heißt 3D
Aus der Firmenzentrale der Leobersdorfer Druckerei ertönt bereits Zukunftsmusik: Ab nächstem Jahr möchte man dort auch 3D-Druck salonfähig machen. Schon jetzt freuen sich unzählige Kundinnen auf die Weihnachtsaktion 2016, bei der man sich dann von Brad Pitt über George Clooney bis hin zum Mister Universe einfach seinen Traummann auswählen und per 3D-Druck in Lebensgröße anfertigen lassen kann.

Jetzt ausprobieren >

Bezahlte Anzeige

Nach oben