Wegen WhatsApp-Ausfall: Verzweifelter Mann muss Penisfotos per Post verschicken


Fotolia

Der gestrige Ausfall von WhatsApp trieb viele Menschen an den Rande der Verzweiflung. Zu besonders drastischen Mitteln griff Markus G. aus Linz. Er musste seine Penisfotos ganz altmodisch per Post verschicken. Markus fühlt sich von der modernen Technik im Stich gelassen und klagt gegenüber der Tagespresse an.

„Ich wollte einfach wie jeden Nachmittag ein aktuelles Foto von meinem Schwanz an all meine Kontakte verschickten, auf einmal merk ich, dass WhatsApp nicht geht“, erzählt der 32-jährige Physiklehrer schockiert. „Dann musst du halt improvisieren, hab ich mir gedacht, und das Ding fotografiert, ausgedruckt und per Post an meine Freunde, Verwandte und Schüler geschickt.“


  • DieTagespresse in letzter Zeit ein bisserl Anti-ÖVP lastig, so an der Gesamtzahl der Posts gegen Parteiensartire wird mir langsam rotgrün, aber vor allem rot, wenn ich an die Redakteure und Innen der Tagespresse denk – bitte, macht nicht alles dem ORF nach, nit alles was ORF tut ist cool :D

  • >
    Choose A Format
    Personality quiz
    Series of questions that intends to reveal something about the personality
    Trivia quiz
    Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
    Poll
    Voting to make decisions or determine opinions
    Story
    Formatted Text with Embeds and Visuals
    List
    The Classic Internet Listicles
    Countdown
    The Classic Internet Countdowns
    Open List
    Submit your own item and vote up for the best submission
    Ranked List
    Upvote or downvote to decide the best list item
    Meme
    Upload your own images to make custom memes
    Video
    Youtube and Vimeo Embeds
    Audio
    Soundcloud or Mixcloud Embeds
    Image
    Photo or GIF
    Gif
    GIF format