Advertorial
Bezahlte Anzeige

Schock bei McDonald’s: Mysteriöses goldenes Nugget verschwunden

Großer Schock heute Morgen in der McDonalds-Zentrale in Brunn am Gebirge. Ein Goldenes Nugget ist dort aus einer Besenkammer verschwunden. Die Polizei geht aktuell von einem Diebstahl aus, der Sachschaden beträgt 10 000 Euro.

Um 07:30 morgens ging der Notruf bei der Polizei ein, die gegen halb 10 am Tatort eintraf und mit den Ermittlungen nach einer Zigarettenpause um halb 12 begann. Bis zur nächsten Zigarettenpause um viertel vor 12 lagen noch keine konkreten Ermittlungserkenntnisse vor.

Die Schockreaktionen der McDonald’s-Mitarbeiter sowie die ersten Einschätzungen der Behörden erfahren Sie hier:

Am Tatort wurden lediglich einige gewöhnliche Chicken McNuggets gefunden, die wohl zur Ablenkung zurückgelassen wurden. „Auf ihnen befanden sich bestimmt viele Fingerabdrücke“, erklärt ein Ermittler. „Leider wurden sie im Zuge der Ermittlung versehentlich vernichtet. Aber die Nuggets waren noch warm, knusprig und saftig, also können der oder die Täter nicht weit sein.“

Aktuell überwacht die Polizei sämtliche McDonald’s-Drive-Ins im näheren Umfeld der Konzernzentrale. „Klar, die Diebe sind jetzt im Besitz des goldenen Nuggets“, erklärt ein Beamter. „Aber was wollen sie damit anfangen, ganz ohne süßsaure Sauce? Die werden sie demnächst zweifellos nachkaufen müssen.“

In einer Pressekonferenz richtete die Sprecherin von McDonald’s jetzt einen dramatischen Appell an die Bevölkerung. Denn die Täter hinterließen nämlich einige merkwürdige Hinweise, die vielleicht mit Unterstützung einiger Freiwilliger entschlüsselt werden könnten.

McDonald’s betont, vollstes Vertrauen in die Kompetenz der Ermittler zu haben. Für die Wiederauffindung des Golden Nugget setzt McDonald’s dennoch einen Finderlohn von 10.000 Euro aus und verweist auf die eigens eingerichtete Seite goldennugget.mcdonalds.at, wo sich findige User mit weiteren Informationen versorgen können.

„Bitte, helfen Sie uns“, erklärt die Sprecherin in einem verzweifelten Plädoyer, bevor sie in Tränen ausbricht.

Bezahlte Anzeige

Nach oben